No Content

Hochtour Piz Kesch 3417m

02.07. - 03.07.16, Kursnr: 10168

Anmelden

Der "ultra prominent peak" Graubündens

Was es nicht alles gibt: Der Piz Kesch, Wahrzeichen hoch über dem Unterengadin, gehört zu der Liste der „Ultra Prominent Peaks“ der Alpen: Die Schartenhöhe (die Differenz aus seiner Höhe und der nächstgelegenen Scharte, zu der man absteigen muss, um einen höheren Gipfel zu erreichen) beträgt über 1500 Meter! Der Piz Kesch bietet alles, was ausdauernde Bergsteiger mögen: leichte Kletterei, Gletscher und ein aussichtsreicher und eben wirklich besonderer Gipfel. Wir überschreiten den Gipfel von der Keschhütte zur Chamanna d’Es-cha.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Bergün - Taxifahrt zur Alp digl Chants 1822m - Keschhütte 2630m (3h), vorzüglich bewartet und energietechnisch sehr interessant.
2. Tag: Besteigung des Piz Kesch 3417m über den Gletscher und zuoberst über einen leichten Felsgrat (4h, WS) - Abstieg zuerst auf der gleichen Route, dann über die Porta d'Es-cha zur urtümlichen Chamanna d’Es-cha 2594m und zum Albulapass 2251m, Taxi nach Preda.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Hochtouren-Grundkenntnisse. Kondition für sechs- bis siebenstündige Touren. Umgang mit Steigeisen und Pickel eingeübt. Klettern im II Grad.

UNTERKUNFT

Keschhütte, 081 407 11 34, www.kesch.ch

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-4 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in der Keschhütte im Lager, Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 700.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 11.13 Uhr in Bergün am Bahnhof. Anschliessend gemeinsam mit dem Taxi bis Chants.
SBB-Fahrplan: Basel ab 7.33, Bern ab 7.32, St. Gallen ab 8.26, Luzern ab 7.35, Zürich ab 8.37 Uhr.
Heimreise: ca. 16.00 Uhr ab Preda
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft


Keschhütte

Karte

Ausrüstungsliste