bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
Fax: +41 31 832 04 07
info@bergpunkt.ch

TOUREN & KURSE >

Für Kurzentschlossene

 
05.09. - 06.09.15 | Schnupperkurs Bergsteigen Lämmerenhütte
4-6 Teilnehmer | bis jetzt 4 Anmeldungen | Anmeldeschluss 04.09.2015

 
10.09. - 13.09.15 | Einführung Mehrseillängenrouten Wiwanni
4-6 Teilnehmer | bis jetzt 2 Anmeldungen | Anmeldeschluss 03.09.2015

 
13.09. - 16.09.15 | Natour Nationalpark
3-8 Teilnehmer | bis jetzt 1 Anmeldungen | Anmeldeschluss 08.09.2015

 
13.09. - 14.09.15 | Anschlusstour Breithorn 4164m
4-6 Teilnehmer | bis jetzt 4 Anmeldungen | Anmeldeschluss 11.09.2015

 
16.09. - 18.09.15 | Gletschertour Chanrion - Dix
4-8 Teilnehmer | bis jetzt 2 Anmeldungen | Anmeldeschluss 09.09.2015

 
18.09. - 20.09.15 | Klettern ohne Bohrhaken Bergsee
4-6 Teilnehmer | bis jetzt 2 Anmeldungen | Anmeldeschluss 08.09.2015

 
24.09. - 27.09.15 | Bouldern Fontainebleau
4-6 Teilnehmer | bis jetzt 3 Anmeldungen | Anmeldeschluss 15.09.2015

 
24.09. - 27.09.15 | Einführungskurs Fels & Eis Steingletscher
4-6 Teilnehmer | bis jetzt 3 Anmeldungen | Anmeldeschluss 07.09.2015

UNTERWEGS

02.09.2015, Bruno Wenk über Fotosafari Bernina
Unvergesslich! Eine Vollmondtour auf den Piz Morteratsch und auf dem Gipfel als Belohnung ein wunderbarer Sonnenaufgang bei bester Sicht auf die Alpen vom Wallis bis zum Ortler (und weit darüber hinaus). Ein Kompliment auch an unseren Bergführer und „Foto-Coach“ Bruno Wyss für die interessanten Fototipps und die umsichtige und aufmerksame Leitung während der gesamten Tour. Mein Bergsommer-Highlight 2015.
01.09.2015, Beat Ochsner zu Bergführer Reto Affentranger
Ich hatte drei spannende Tage mit Reto. Wir haben viel erlebt, zusammen gekämpft, uns Mut gemacht, einander unterstützt und voneinander gelernt. Er hat es verstanden, auf die unterschiedlichen Charakteren, Stärken und Schwächen einzugehen. Was ich aber wohl nie verstehen werde ist, wie man nach einer Tödibesteigung eine Rösti verspeisen mag ...
01.09.2015, Beat Ochsner über Hochtour Tödi 3614m
Allgemein strenge Tour, welche viel Ausdauer braucht, denn Auf- und Abstieg dauern rund 12 Stunden. Kletterpartie im Bereich \"Porta da Glims\" anspruchsvoll, braucht vor allem viel Zeit. Tour vom Sonntag über \"Barcun Frisal Sut\" mit strengem Aufstieg, welcher 3 Stunden dauert ebenfalls mit anspruchsvollen Kletterpartien. Langer und mühsamer und teils steiler Abstieg über Geröllhalden bis ins schöne Frisal Tal. \"Aufwand und Ertrag\" halten sich für diese doch achtstündige Wanderung nicht die Waage. Ich werde diese Sonntagstour wohl nie mehr machen. Allerdings sind interessante Alternativen begrenzt.
Weitere Bildeinträge >

Sommerprogramm 2015>

Gerne schicken wir Ihnen unser aktuelles Programm per Post zu.

SPONTANTOUREN.CH >

ZUR RICHTIGEN ZEIT AM RICHTIGEN BERG

UNSERE BÜCHER >

Fit in die Sommersaison mit unserem Buch "Technik und Taktik für leichte Hochtouren".