No Content

Einführungskurs Skihochtouren Boval

09.04. - 12.04.15, Kursnr: 8583

Ausgebucht

Die Technik für den Gletscher und vom Skidepot zum Gipfel

Rund um die Bovalhütte in den Bündner Alpen, machen wir Sie bei wunderbaren Aufstiegen und rassigen Abfahrten mit der richtigen Technik für Skihochtouren vertraut. Wir nehmen uns viel Zeit, um die nötigen Fertigkeiten für die Gletscherbegehung und den Aufstieg mit Steigeisen vom Skidepot zum Gipfel zu üben und uns mit der Welt der winterlich verschneiten Gletscher vertraut zu machen.

KURSZIEL/-INHALT

Technik für Skihochtouren. Planung, Routenführung, Anseilen auf dem Gletscher, Spalten- und Selbstrettung, Kletter- und Sicherungstechniken vom Skidepot zum Gipfel. Nach diesem Kurs bist du gut gerüstet, um auf anspruchsvolleren Skihochtouren sicher mitzugehen.

PROGRAMM

1. Tag: Die Boval-Hütte ist unser Basecamp für diese vier Tage: bequem erreichbar, gut geführt, herrlich gegenüber von Palü und Bellavista gelegen und mit einem Angebot von Touren, bei denen wir sorgfältig mit der Welt der Gletscher vertraut werden. Das vorgesehene Programm: Treffpunkt - anschliessend gemeinsam mit der Seilbahn zur Diavolezza 2973m - Abfahrt/Querung zur Bovalhütte 2495m - Ausbildung zu Orientierung, Spaltenrettung und Selbstaufstieg. An den Abenden machen wir jeweils einen Tagesrückblick, vertiefen das Gelernte und planen die Tour des nächsten Tages.
2. Tag: Besteigung Piz Misaun 3250m (3h) - Ausbildung zum Gehen am kurzen Seil und mit Steigeisen.
3. Tag: Gemsfreiheit/Fortezza 3340m (3h) - Ausbildung zu Routenwahl und Anseilen auf Gletscher.
4. Tag: Rassige Anwendungstour Richtung Bernina / Bellavista ca. 3750m (4-5h) - Abfahrt nach Morteratsch 1896m - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Grundkenntnisse aus Skitouren. Du beherrscht den Aufstieg in steilem Gelände (Spitzkehren/Einsatz von Harscheisen). Du kommst mit jedem Schnee zurecht. Ausdauer für Tagestouren mit bis zu 5 Stunden reiner Aufstiegszeit und bis zu 1200Hm.
Zum Teil wird das ganze Gepäck über verschiedene Etappen mitgetragen.

UNTERKUNFT

Bovalhütte, 081 842 64 03, www.boval.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hütte im Lager mit Halbpension und Tourentee, Ausbildung und Führung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen, Luftseilbahn und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 960.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 11.19 Uhr am Bahnhof Bernina Diavolezza.
SBB-Fahrplan: Basel ab 6.33, Bern ab 6.32, Zürich ab 7.37, Luzern ab 6.35 und St. Gallen ab 7.26 Uhr.
Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Morteratsch
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft


Bovalhütte

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN