No Content

Hochtour Tödi 3614m

22.08. - 24.08.14, Kursnr: 8482

Anmelden

Höchster Glarner

Wir besteigen den mächtigen Glarner Eisriesen von Graubünden her - dies ist technisch leichter als der Aufstieg über die Glarner Seite. Wir veranschlagen drei Tage für die Tour: So können wir bei der Heimkehr das urtümliche Hochtal Val Frisal erwandern; zudem haben wir - sollte am geplanten Gipfeltag schlechtes Wetter herrschen - eine zweite Chance für die Gipfelbesteigung.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Linthal Bahnhof  und mit dem Alpentaxi nach Tierfehd (806m)  - Aufstieg zur Fridolinshütte SAC 2111m (T2, 4h).
2. Tag: Besteigung des Tödi 3614m (WS, I, 5-6h) - der Abstieg führt zuerst über die Porta da Gliems dann über die Furcla Punteglias zur Camona da Punteglias (WS, I, 4-5h).
3. Tag: Steil geht es, oben Drahtseilen entlang, zur Unteren Frisallücke 2804m. Dann wandern wir zuerst weglos, danach Trittspuren folgend zur gewaltigen, mit vielen mäandernden Flüsschen versehenen Hochebene des Val Frisals hinunter. Von hier führt ein stattlicher Wanderweg nach Brigels 1287m (5-6h, T5).

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Hochtouren-Grundkenntnisse. Kondition für zehnstündige Touren. Umgang mit Steigeisen und Pickel eingeübt.

UNTERKUNFT

Camona da Punteglias, 081 943 19 36, www.punteglias.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-4 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind: Halbpension, Übernachtung, Führung durch dipl. Bergführer, Taxi und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 930.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 13.53 Uhram Bahnhof in Trun.
SBB-Fahrplan: Basel ab 10.33, Zürich ab 11.38 und Bern ab 10.31 Uhr.
Heimreise: ca. 15 Uhr ab Brigels/Breil
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich auf der Seite "Login f. Angemeldete" informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bergführer/in

Wicky Michael

Unterkunft


Camona da Punteglias

Karte

Ausrüstungsliste