No Content

Lawinenkurs für Einsteiger Lobhorn

18.01. - 19.01.14, Kursnr: 8123

Ausgebucht

Gut geschult auf Tour

In diesem Kurs führen wir dich in die Lawinenkunde und Lawinenrettung ein. Du lernst die Informationen aus dem Lawinenbulletin ins Gelände zu übertragen, aber auch wie man die Gefahr unterwegs einschätzt oder warum man einige Hänge mit Abständen begeht. Wir legen ein besonderes Augenmerk auf die Lawinenrettung: Jeder der mit auf Tour geht, soll sein LVS beherrschen und wissen, was im Notfall zu tun wäre.

KURSZIEL/-INHALT

Erlernen der Kameradenrettung mittels LVS (Lawinen Verschütteten-Suchgerät), geschicktes Verhalten unterwegs, Interpretation des Lawinenbulletins, grafische Reduktionsmethode, Faustregeln zur Beurteilung der Lawinengefahr. Ziel ist es, auf geführten Touren gut informiert mitgehen zu können. Dieser Kurs ist gleichzeitig die Zertifizierung zum Modul Winter 1 "Sicherheit & Lawinen" des Labels Swiss Mountain Training.

PROGRAMM

1. Tag: Gemeinsame Fahrt mit Taxi von Reichenbach nach Tschingel ins abgeschiedene, wilde Kiental 1160m - Aufstieg zum komfortablen Hotel auf der Griesalp 1408m (1h). Nach dem Einquartieren im Berggasthaus unternehmen wir eine kurze Tour, bei der wir uns Zeit für die Lawinenkunde und eine Übung mit dem LVS nehmen. Am Abend behandeln wir die Lawinenkunde theoretisch.
2. Tag: Wir unternehmen eine der tollen Ausbildungstouren der Gegend (z.B. Richtung Chistihubel 2216m oder Aabeberg 1964m) und vertiefen unterwegs die Lawinenkunde und LVS-Rettung. Die Abfahrt führt uns zurück zum Hotel und weiter hinunter nach Tschingel, von wo uns das Taxi zurück nach Reichenbach bringt.

ANFORDERUNGEN

Basis: Du hast schon Skitouren gemacht und kommst mit dem Material zurecht. Du hast Ausdauer für Tagestouren mit bis zu 4 Stunden reiner Aufstiegszeit. Das ganze Gepäck wird mitgetragen.

UNTERKUNFT

Lobhornhütte, 079 656 53 20, www.lobhornhuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung und Ausbildung durch diplomierten Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 480.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.47 in Isenfluh Dorf bei der Talstation der Luftseilbahn.
SBB-Fahrplan:
Zürich ab 8.02, Bern ab 9.04, St. Gallen ab 6.37, Luzern ab 8.06 und Basel ab 7.58 Uhr.

Heimreise: ca. 16.00 Uhr ab Sulwald oder Kiental.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN