No Content

Felskurs Wiwanni

11.09. - 13.09.20, Kursnr: 1954

Anmelden

Mit Bergschuhen und am kurzen Seil

Klettern mit Bergschuhen und das "Gehen am kurzen Seil" sind die Grundfähigkeiten für etwas anspruchsvollere Hochtouren. In diesem Kurs werden sie vertieft und unter kundiger Leitung des Bergführers auf idealen Anwendungstouren geübt.

KURSZIEL/-INHALT

Wir üben die Klettertechnik mit Bergschuhen, das gemeinsame Gehen am kurzen Seil, das Sichern an Felszacken und mittels mobiler Fixpunkte, die Routenplanung und Tourenführung.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise am Nachmittag auf Ausserberg. Repetition der Seiltechnik "Gehen am kurzen Seil" und Tourenplanung.
2. Tag: Kurze Taxifahrt zum Stollenloch 1260m - Wanderung zum Einssteig des Klettersteigs 1640m und über diesen zur Wiwannihütte 2465m (Schwierigkeit K3-4). An diesem imposanten Klettersteig können wir ideal das Seilhandling einüben.
3. Tag: Ausbildungstour: Überschreitung Augstkummenhorn 2923m. Es wird mit Bergschuhen geklettert und um Felszacken gesichert, keine Bohrhaken vorhanden, Schwierigkeit III+. Anschliessend: Abstieg von der Wiwannihütte zum Fuxtritt 1h, von hier mit dem Taxi nach Visp.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Erste Touren- und Klettererfahrung gesammelt, z.B. im Grundkurs Fels & Eis. Klettern mit Bergschuhen im III. Grad. Kondition für Touren mit bis zu 1300 Höhenmetern.

UNTERKUNFT

Hotel Bahnhof, 027 946 22 59, www.hotel-bahnhof.com
Wiwannihütte, 027 946 74 78, www.wiwanni.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-4 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer und in der Hütte im Lager, Halbpension und Tourentee, Führung und Ausbildung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 960.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 15.24 Uhr beim Bahnhof in Ausserberg.
SBB-Fahrplan: St. Gallen ab 11.37, Luzern ab 13.00, Zürich ab 13.02, Basel ab 12.58 und Bern ab 14.06 Uhr.
Heimreise: ab Visp ca. 17.00 Uhr.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN