No Content

Kletterferien im Wallis ab 4b

11.05. - 15.05.20, Kursnr: 1804

Ausgebucht

Techniktraining am warmen Fels ab 4b

Diese Kletterwoche wurde ursprünglich in den Cevennen geplant, nun verschieben wir sie in die Schweiz. Das Wallis hat beste Klettergebiete und ist vom Klima her oft begünstigt.

KURSZIEL/-INHALT

- Auffrischen und Optimieren der Seil- und Sicherungstechniken
- Verbessern der Klettertechnik und damit des Kletterniveaus mit gezielten Übungen
- Individuelles Klettern mit Tipps vom Bergführer
 
Ziel:
- Erhöhung des persönlichen Niveaus im Vorstieg
- Das Risiko einschätzen und gering halten können

PROGRAMM

Wir klettern im Unterwallis hauptsächlich rund um Martigniy. Es gibt diverse wunderbar gelegene Klettergebiete mit vielen Routen in moderaten Schwierigkeiten, z.B. Barme (bei Chambéry), Yvorne - Drapel (bei Aigle), Valon de Salaina, Pierre Avoi (oberhalb Verbier und mit toller Aussicht), Santetschpass, Bramois bei Sion. Auf der Heimreise können wir noch ein Klettergbiet bei Brig besuchen.

ANFORDERUNGEN

Selbständig und sicher im Klettergarten klettern können, Schwierigkeitsgrad 4b bis 6b.

UNTERKUNFT

Wir übernachten in einem Hotel oder einer Ferienwohnung im Raum Martigny.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-4 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die Ausbildung durch dipl. Bergführer in Kleingruppe, Lehrunterlagen und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr 990.-.
Exklusive Übernachtung, Halbpension und Reisekosten.

TREFFPUNKT / REISE

Wir treffen uns um 10.05 in Aigle am Bahnhof.
SBB-Fahrplan: Basel 06.58, Luzern 07.00, Zürich 07.02 und St. Gallen 05.37 Uhr
Heimreise: ca. 16 Uhr ab Brig
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!