No Content

Hochtour Überschreitung des Aletschhorns 4193m

09.07. - 12.07.19, Kursnr: 1599

Anmelden

Die einsame Majestät

Das Aletschhorn ist abgeschieden von den andern Berner Viertausendern. Seine Besteigung ist etwas Spezielles! Gut akklimatisiert und eingeklettert am Grossen Fusshorn nehmen wir die Überschreitung dieses Riesen in Angriff. Einen schönen Ausklang finden wir im unbewarteten Aletschbiwak auf gut 3000 Metern.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise auf die Belalp. In 4-5 Stunden erreichen wir die Oberaletschhütte auf 2640m.
2. Tag: Gross Fusshorn 3627m SW-Grat (ZS, III, 4-5h) - Abstieg über die SW-Flanke (2h) zur Oberaletschhütte.
3. Tag: Aletschhorn 4193m über die SW-Rippe (ZS, 7-8h) - Abstieg zum Mittelaletschbiwak 3013m über den NE-Grat (WS+, 2h).
4. Tag: Abstieg via Marjelensee auf die Fiescheralp 2212m (WS, 4h) - Fahrt mit der Seilbahn nach Fiesch - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Trittsicherheit,4a Klettern im Nachstieg mit Bergschuhen und Steigeisenerfahrung für Stellen bis 45° sowie Kondition für neunstündige Touren.

UNTERKUNFT

Oberaletschhütte, 027 927 17 67, www.oberaletsch.ch und Mittelaletschbiwak
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden. Im Aletschbiwak kochen wir selber. Das Nachtessen besorgt der Bergführer.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hütten im Lager inkl. Halbpension und Marschtee, individuelle Betreuung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 2190.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.40 Uhr in Blatten bei Naters bei der Talstation der Luftseilbahn Belalp. Anschliessend gemeinsam mit der Luftseilbahn auf die Belalp.

SBB-Fahrplan: Basel ab 7.59, Bern ab 9.06, Zürich ab 8.02, Luzern ab 8.00, St. Gallen ab 6.37 Uhr.
Heimreise: ca. 14.00 Uhr ab Fiesch
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie ein Passwort. Damit können Sie sich auf der Seite "Login f. Angemeldete" informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bergführer/in

Affentranger Reto

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN