No Content

Reise vom tiefsten zum höchsten Punkt der Schweiz

01.09. - 07.09.19, Kursnr: 1565

Anmelden

Ascona Lago Maggiore 193m - Dufourspitze 4635m

"By fair means" reisen wir mit dem Bike, zu Fuss auf alten Walserpfaden und mit Pickel
und Steigeisen vom tiefsten zum höchsten Punkt der Schweiz. Kommen Sie mit auf ein
grosses Abenteuer vor der Haustür durch alle Klimazonen des Landes.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise mit dem Zug nach Locarno - Gelatti in Ascona am Lago Maggiore, 193m. Von nun an geht es weiter mit dem Bike Via Aussichtspunkt Monte Rosa erreichen wir Camedo, 449m (30km, 4h), wo wir übernachten.
2. Tag: Weiter geht es über Bikewege nach Domodossola (40km, 4-5h).
3. Tag: Heute erreichen wir am Macugnaga 1307m (60km, 5-6h) am Fusse des Monte Rosa.
4. Tag: Nun geht es per Pedes über den Colle del Turlo 2738m (5h) zum Rifugio Barba Ferrero 2247m (2-3h).
5. Tag: Heute setzten wir erstmals die Füsse auf die Gletscher des Monterosa - Massivs das Rifugio Citta di Mantova 3498m (7-8h).
6. Tag: Wir steigen zur Capanna Rifuigo Margherita 4553m und nehmen zwei 4000er mit, die Ludwigshöhe 4321m und die Parrotspitze 4434m (5h).
7. Tag: Über einen ausgesetzten Schneegrat und schöner Kletterei erklimmen wir von der Zumsteinspitze 4562m die Dufourspitze 4634m (III; ZS; 3h). Nun geht es heimwärts via Monte Rosahütte zum Rotenboden 2815m (III, ZS-, 6-7h) wo in die Gornergrat-Bahn steigen und nach Zermatt fahren. Heimreise.
Zur Vorakklimatisation empfehlen wir 1 – 2 Übernachtungen in grosser Höhe (z.B. Klein Matterhorn oder Mönchsjochhütte).

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Ausdauer für Touren von 10 Stunden in grosser Höhe. Hochtourenerfahrung bis ZS. Mit dem Bike sind wir auf einfachen Trails, Forststrassen und Strassen unterwegs, geeignet für Bikeeinsteiger.

UNTERKUNFT

Hotel / Gasthof noch offen
Rifugio Barba Ferrero, +39 0163 91919, www.rifugimonterosa.it/de/web/barba-ferrero-h%C3%BCtte-99
Rifugio Mantova, 0039 0163 78 150, www.rifugiomantova.it
Rifugio Regina Margherita, 0039 0163 02 46 10, www.rifugimonterosa.it
Im Hotel im Doppelzimmer, in Hütten im Lager mit Duvets oder Wolldecken

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hotels im Doppelzimmer und in Hütten im Lager, Halbpension und Tourentee, individuelle Betreuung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 3290.-.

TREFFPUNKT / REISE

Wir reisen via Centovalli ins Tessin an. Das Hochtourenmaterial deponieren wir
in Domodossola. Die Bikes schicken wir ab Macanagua mit dem Taxi nach Domodossola, dieses bringt auch unser Hochtourenmaterial mit hoch.
Wir treffen uns in Domodossola am Bahnhof um 09.54 Uhr, geben das Gepäck dem Taxifahrer und reisen 10.25 Uhr weiter nach Locarno, wo wir um 12.19 Uhr ankommen.
SBB-Fahrplan: Zürich ab 7.02, Bern ab 8.06, Basel ab 6.59, Luzern ab 7.00, St. Gallen ab 5.37 Uhr.
Heimreise: ca. 18 Uhr ab Zermatt.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie ein Passwort. Damit können Sie sich auf der Seite "Login f. Angemeldete" informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bergführer/in

Anderegg Jürg

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN