No Content

Wochenendskitour Lidernen

16.12. - 17.12.17, Kursnr: 1023

Anmelden

Vielfältig und überraschend

Die Berge in der Lidernen sind wie Schanzentische, flach und von idealer Steilheit fürs Skifahren Richtung Hütte, mit senkrechten Felswänden abfallend auf der anderen Seite. Das verwinkelte Gebiet ist sehr abwechslungsreich, und die grosszügige Abfahrt ins Muotathal ein Klassiker schlechthin!

PROGRAMM

1. Tag: Ab Chäppeliberg geht es mit einer kleinen Luftseilbahn bis Gitschen 1716m von wo wir die Liedernenhütte 1727m per Tourenskis in 10 Minuten erreichen. Nach dem Einquartieren steht als erste Skitour der Rossstock 2461m auf dem Programm. Reine Marschzeit ist etwa 2-3 Stunden.
2. Tag: Wir wählen die Tour je nach Verhältnissen aus. Zur Auswahl stehen: Hagelstock 2181m, Hundstock 2213m, Chaiserstocksätz 2366m oder Blüemberg 2405m. Die reine Aufstiegszeit ist wieder um 2-3 Stunden.

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 3-4 Stunden reiner Aufstiegszeit und bis zu 1000Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

UNTERKUNFT

Lidernenhütte, 041 820 29 70, www.lidernenhuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in der Hütte im Lager mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 470.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 9.41 Uhr in Sisikon am Bahnhof.
Gemeinsame Weiterfahrt mit dem Taxi bis Chäppeliberg. Wer mit dem Auto anreist, soll uns bitte informieren, damit wir wissen, für wie viele Personen wir das Taxi reservieren müssen.
SBB-Fahrplan: Bern ab 7.32, Zürich ab 8.35, Basel ab 7.33, Luzern ab 8.39, St. Gallen ab 7.25 Uhr.
Heimreise: ab Sisikon oder Muotathal ca. 16.00 Uhr.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste