No Content

Haute Route Chamonix - Zermatt

14.08. - 19.08.16, Kursnr: 10147

Anmelden

Legendäre Durchquerung vorbei an den höchsten Alpengipfeln

Die klassische Haute Route verbindet mit Chamonix und Zermatt die zwei bekanntesten Bergsteigermetropolen und damit auch zwei Symbole der Alpen: Montblanc und Matterhorn. Die grossartige Durchquerung ist zu Recht legendär! Ein paar ihrer Trümpfe gefällig? Geniessen Sie die Aussicht vom Refuge Albert 1er auf den Mont Blanc. Wandern Sie über die weiten, technisch einfachen Gletscher an Grand Combin, Matterhorn und Co. vorbei. Tauchen Sie in die grossartige Hochgebirgslandschaft ein – sobald wir die bekanntesten Gebiete hinter uns gelassen haben, haben Sie die wilde Berglandschaft meist ganz allein für sich!

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Argentière - mit Bus/Taxi nach Le Tour - Sessellift Chalets de Charamillon 1849m - Refuge Albert 1er 2702m (3h).
2. Tag: Refuge Albert 1er - Tête Blanche 3421m - Plateau du Trient - Cab. du Trient 3170m (3h Aufstieg, 2h Abstieg).
3. Tag: Abstieg Col d’Orny - Cab. d’Orny - La Breya - Champex - Taxi zum Lac Mauvoisin - Cab. Chanrion 2462m (3h Abstieg, 3h Aufstieg).
4. Tag: Cab. Chanrion - Glacier d’Otemma - Col de Chermotane 3053m - Cabane des Vignettes 3160m (5-6h).
5. Tag: Abstieg Cab. des Vignettes - Glacier de Pièce - Arolla 2002m - Aufstieg Cabane de Bertol 3311m (3h Abstieg, 4h Aufstieg; Alternative Col d’Evêque).
6. Tag: Cab. de Bertol - Glacier du Mont Miné - Tête Blanche 3707m - Abstieg Stockjigletscher - Schönbielhütte 2694m - Zermatt (8h).

ANFORDERUNGEN

Basis: Erfahrung im Bergwandern. Die Touren sind technisch einfach, keine Klettereien. Wer den Umgang mit Steigeisen und Seil nicht kennt, erhält die nötigen Instruktionen vom Bergführer. Die Zeitangabe ist die ungefähre Marschzeit ohne Pausen. Wir gehen davon aus, dass Sie auf einer Bergwanderung mit Rucksack 300 Höhenmeter Aufstieg pro Stunde gut bewältigen. Sie tragen Ihre Ausrüstung immer mit.

UNTERKUNFT

Refuge Albert Premier, 0033 (0)4 50 54 06 20, www.refuges.info/point/316/refuge-garde/mont-blanc/refuge-albert-1er
Cabane du Trient, 027 783 14 38
Cabane de Chanrion, 027 778 12 09, www.chanrion.ch
Cabane des Vignettes, 027 283 13 22, www.cabanedesvignettes.ch
Cabane Bertol, 027 283 19 29, www.bertol.ch

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtungen in den Hütten im Lager, Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1500.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung voraussichtlich um 10.26 Uhr in Argentière am Bahnhof. In Martigny und Vallorcine umsteigen.
SBB-Fahrplan: Bern ab 7.34 Uhr, Zürich ab 6.32 Uhr, Luzern ab 6.00 Uhr, Basel ab 6.28 Uhr, St. Gallen 5.04 Uhr.

Heimreise: Zermatt ab ca. 15.00 Uhr.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du ein Passwort. Damit kannst du dich einloggen und informieren, wer sich schon angemeldet hat und ob es kurzfristige Änderungen gibt.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste