No Content

Cleanclimbing Coaching Brüggler, Glarus

28.11. - 28.11.2020, Kursnr: 100989

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melde dich sich bitte direkt beim Bergführer.

Friends und Keile hast du vielleicht schon mal gehört oder sogar mal im Fels verankert!?

Kennst du auch Tricams und Ballnuts?

Kennst du den Unterschied zwischen Kevlar, Nylon und Dyneema?

Dieser Tag vermittelt viel Spannendes rund ums selber absichern von Klettertouren!

PROGRAMM

Gemeinsame Fahrt mit dem Pw ins Schwändital. Zu Fuss steigen wir zur Brügglerwand hoch wo ein breites Routenangebot wartet.
 
Doch erst mal lernen wir den Umgang mit Friends, Tricams, Ballnuts, Keilen und wie sie alle heissen. Sowohl das legen als Zwischensicherung als auch der Standplatzbau will geübt sein. Dabei lernen wir Interessantes zu den verschiedenen Materialien und was es sonst noch zu beachten gibt.
 
Anschliessend wagen wir uns an eine Route, gecoacht vom Bergführer. Zwischendurch glänzt auch mal ein Bohrhaken, so dass wir das Gelernte entspannt anwenden können.
 
Nach vollbrachter Tat seilen wir über die Route ab und steigen voller neuer Eindrücke ins Tal ab.
 

 
Bitte beim Bergführer melden wer mit dem Auto kommen kann, damit die Anreise koordiniert werden kann.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Klettern bis 4c, etwas Erfahrung im Mehrseillängenklettern und abseilen.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-6 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Excl. Anteil Autokosten
Kosten pro Person Fr. 210.-

TREFFPUNKT / REISE

Bahnhof Näfels-Mollis 8.08 Uhr, Zürich ab 7.12 Uhr, Bern ab 6.02 Uhr, Basel ab 6.06 Uhr, Luzern ab 6.35 Uhr, St. Gallen ab 7.03 Uhr, Chur ab 7.16 Uhr
 
Heimreise ca. 17 Uhr ab Schwändital

Heimreise:
zum Fahrplan >