No Content

Skihochtour Breithorn 4164m

27.11. - 27.11.2020, Kursnr: 100988

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melde dich sich bitte direkt beim Bergführer.

Die Skihochtourensaison 2020 neigt sich langsam dem Ende zu. Noch ist es aber nicht soweit, wir wollen mit dem Breithorn nochmals hoch hinaus.

PROGRAMM

Gemeinsame Fahrt mit der Bahn aufs klein Matterhorn. Schon da erwartet uns eine Weitsicht vom Mont Blanc zum Gran Paradiso und in die Berner Alpen. Nach einer kurzen Abfahrt montieren wir die Felle, steigen zuerst sanft, dann steiler dem Gipfel des Breithorns entgegen. Nach der verdienten Gipfelrast schwingen wir talwärts. Wir steigen aber nicht in die klein Matterhornbahn sondern fahren weiter bis zur Station trockener Steg, teilweise auf und teilweise neben der Piste, was dann doch eine Abfahrt von 1200 Höhenmeter ergibt. Reicht die Zeit fellen wir nochmals an und steigen in rund einer Stunde noch aufs Furgghorn was die Abfahrt abseits der Piste deutlich verlängern würde.

ANFORDERUNGEN

Basis: Basis: Kondition für 400 Höhenmeter Aufstieg in grosser Höhe, ca. 1,5 Stunden und 1200 Höhenmeter Abfahrt teils über Pisten. Keine Gletschererfahrung nötig, Spitzkehre eingeübt.

Falls die Zeit reicht machen wir noch einen Gegenanstieg von rund 300 Höhenmetern zum Furgghorn

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-6 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Excl. Bergbahn ca. Fr. 50.-
Kosten pro Person Fr. 210.-

TREFFPUNKT / REISE

9.14 Uhr in Zermatt Bahnhof beim Gleiskopf, Zürich ab 6.02 Uhr, Basel ab 5.58 Uhr, Bern ab 7.06 Uhr, Winterthur ab 5.24 Uhr

Heimreise:
zum Fahrplan >