No Content

Skihochtour Galenstock 3586m Furkapass

22.05. - 22.05.2020, Kursnr: 100919

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melde dich sich bitte direkt beim Bergführer.

Wieso nicht nach dem Lockdown noch einmal auf die Skis und das Hochgebirge geniessen? Der Galenstock bietet einen abwechslungsreichen Aufstieg mit Fellen, Pickel, Steigeisen und eine rassige Abfahrt - dies alles in einem Tag!

PROGRAMM

Individuelle Anreise mit dem PW zum Hotel Tiefenbach. Nach der Begrüssung tragen wir für ca. 20min die Skis bis wir den Schnee erreichen. Danach steigen wir mit den Fellen bei der Albert Heim Hütte vorbei und über den Tiefengletscher zum Skidepot in gut 3 Std. Von dort geht es in knapp 1.5 Stunde mit Steigeisen, Pickel und Seil über den Nordgrat auf den Gipfel. Dort haben wir eine tolle Aussicht auf das Hochgebirge. Der Abstieg geht über die Aufstiegsroute zurück in den Tiefenbach.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Etwas Gletscher- und Hochtourenerfahrung für die Besteigung vom Gipfel ab Skidepot von Vorteil. Ausdauer für Tagestouren mit 5-6 Stunden Aufstieg und bis zu 1500 Hm Abfahrt.

UNTERKUNFT

Wer möchte kann am Vorabend individuell anreisen und im Hotel Tiefenbach übernachten:

Hotel Tiefenbach, 041 887 13 22, www.hotel-tiefenbach.ch

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 450.-

TREFFPUNKT / REISE

Um 5:00 Uhr auf dem Parkplatz beim Hotel Tiefenbach

Heimreise:
zum Fahrplan >

Bergführer/in

Räss Christian
Räss Christian
christian_raess@bluewin.ch
079 239 33 29
Ausrüstungsliste