No Content

Einsame Skitour im Schatten von grossen Nordwänden bei Stechelberg

25.01. - 25.01.2020, Kursnr: 100865

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melde dich sich bitte direkt beim Bergführer.

Im Raum Stechelberg erwartet uns einsames und perfektes Skigelände im Schatten von grossen Nordwänden: nicht viel Sonne was aber guten Schnee verspricht. Das Ambiente und Bergerlebnis stehen hier im Vordergrund. Wir werden aber trotzdem sicher 1000 Höhenmeter bestes Skigelände mit vermutlich sehr gutem Schnee in wilder Umgebung geniessen können.

PROGRAMM

Die Abfahrtsmeter müssen hier verdient sein. Beim ersten Aufstieg sind die ersten 300 Höhenmeter ruppig und es gibt kurze Tragpassagen. Danach öffnet sich das Gelände und wir werden verwöhnt mit allem was das Skitourenherz verlangt. Die letzten Abfahrtsmeter folgen einem Weg, bevor es nochmals einen kurzen Aufstieg gibt.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sehr gute Kondition (1500 Hm); es gibt einen längeren Aufstieg (1000 Hm) und zwei kürzere (300 und 130 Hm); sehr gute Skifahrer (auch auf engen Wegen); gute Aufstiegs- und Spitzkehrentechnik sind zwingend.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 bis 6 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 200.-

TREFFPUNKT / REISE

Stechberg Schilthornbahn um 8.47
 
Bern ab 7.04, Zürich ab 6.02, Basel ab 5.58

Heimreise:
zum Fahrplan >