No Content

Hundshorn - ab Schilthorn ; Mürren

26.01. - 26.01.2020, Kursnr: 100860

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melde dich sich bitte direkt beim Bergführer.

Mit der Schilthornbahn gewinnen wir einfach eine grosse Höhe. Damit vermeiden wir die schneearmen tiefen Lagen und kommen wahrscheinlich noch in den Genuss von schönem Schnee. Die Seilbahnhöhenmeter bescheren uns natürlich auch zusätzliche Abfahrtsmeter.
Die Aussicht auf das Berner Dreigstirn Eiger, Mönch & Jungfrau wird uns den ganzen Tag begleiten.

PROGRAMM

Von Stechelberg Schilthornbahn fahrem wir mit der Seilbahn nach Mürren und aufs Schilthorn.
Auf dem Schilthorn starten wir zurest über den Nordwestgrat wo wir die Skier kurz tragen (Weg mit Handlauf und einer luftigen Teppe). Danach starten wir mit einer Abfahrt in Richtung Hundshorn. Der folgende Aufstieg dahin ist etwa 300 Hm. Für die Abfahrt wählen wir entweder einen schattigen Pulverhang oder falls bereits genügend "gegart" einen Sulzhang. Mit einem weiteren Aufstieg auf die Sefinenfurgge gewinnen wir einen neuen Tiefblick und einen weiteren Schattenhang. Der letzte Aufstieg (300 Hm) und die anschliessende Abfahrt bringen uns zurück nach Mürren.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Skifahren auch in steilerem Gelände von gut 35 Grad. Ausdauer für 2 - 3 Aufstiege von zusammen etwa 1000 Höhenmeter.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4 - 6 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation und Führung durch dipl. Bergführer exkl. Kosten Bergbahnen (Bahnticket kann bei SBB bis Schilthorn gekauft werden).
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 200.-

TREFFPUNKT / REISE

Stechberg Talsttion Schilthornbahn um 8.47
 
Bern ab 7.04, Zürich ab 6.02, Basel ab 5.58

Heimreise:
zum Fahrplan >