No Content

Eiger - Mittellegigrat integrale von Ostegg Gesamtüberschreitung Eiger

03.07. - 05.07.2019, Kursnr: 100779

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

A classis in the Alps! In zweieinhalb Tagen Überschreitung des gesamten Mittellegigrates. Von der wünderschön gelegenen Ostegghütte über die neue Mitteleggihütte bis auf den Eiger.

PROGRAMM

Tag 1: Aufstieg zur Ostegghütte ca. 750hm teils über Klettersteig in ca. 3h.
 
Tag 2: Interessante Kletterei, Durchschlupf im Grat, zwischendurch einfaches Gekraxel und drei fordernde Kletterstellen bis zur neu umgebauten Mittellegihütte. Ca. 6 bis 8h.
 
Tag 3: Ab auf den Eiger! Mit einmaliger Aussicht geniessen wir die Kletterei auf den weltweit bekannten Gipfel. Der Abstieg über die Eigerjöcher fordert unsere Konzentration noch einmal bevor mir uns in der Mönchsjochhütte ein kühles Getränk gönnen. Ca. 8 bis 10h.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Kondition für acht bis zehnstündige Touren. Schwindelfrei. Trittsicher. Klettern im Nachstieg ca. 5a.

UNTERKUNFT

Ostegghütte

Mittellegihütte

LEISTUNG / PREIS

1:1 Betreuung durch Bergführer.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension wenn möglich, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 1975.-

TREFFPUNKT / REISE

14.37 Uhr Bahnhof Alpiglen. Falls mit Auto, 14:15 Uhr Bahnhof Grindelwald Grund.

Heimreise:
zum Fahrplan >

Bergführer/in

Gammeter Alexander
Gammeter Alexander
a.gammeter@gmx.ch
079 641 73 41
Ausrüstungsliste