No Content

Finsteraarhorn 4274m Aletschgebiet

28.06. - 30.06.2019, Kursnr: 100773

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

Bei bestem Wetter und warmen Temperaturen besteigen wir diesen superschönen Berg. Damit wir nicht Hüfttief einsinken, benützen wir noch einmal die Skis.


PROGRAMM

Freitag:

Vom Jungfraujoch fahren wir übers Jungfraufirn zum Konkordiaplatz ab. Dort fellen wir an und steigen auf zur Grünhornlücke. Abfahrt mit kurzem Gegenanstieg zur Finsteraarhornhütte.

Samstag:

Früh steigen wir via Hugisattel (Skidepot) aufs Finsteraarhorn (4274m). Rassige Abfahrt zur Finsteraarhornhütte.

Sonntag:

Früh geht es via Oberaarjoch, dort werden wir hinunterfahren bis zum Oberaarsee. Von hier müssen wir die Skis ca. 1 Std. dem See entlang tragen.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Anspruchsvolle Skihochtour mit Gipfelgrat.

Trittsicher, gutes Steigeisengehen und Klettern im II. Grad.

UNTERKUNFT

Finsteraarhornhütte

www.finsteraarhornhuette.ch

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 1600.-

TREFFPUNKT / REISE

10:05 Uhr Jungfraujoch, bei der Bar an den Aussichtsfenstern

Heimreise:
zum Fahrplan >

Bergführer/in

Wyss Bruno Ausrüstungsliste