No Content

Klettertechnik verbessern drinnen und draussen Kletterhalle St. Gallen/ Klettergarten Sargans

25.05. - 26.05.2019, Kursnr: 100766

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

Möchtest Du Dich klettertechnisch steigern? Macht Dir Deine Sturzangst häufig einen Strich durch die Rechnung? Wir nutzen den feucht angesagten Samstag um in der trockenen Halle daran zu arbeiten. Das schöne Wetter vom Sonntag lässt uns das Eingeübte gleich draussen am Fels anwenden und vertiefen.

Die Kletterhalle St.Gallen ist optimal, da sie in der Regel genügend freie Routen bietet.


PROGRAMM

Samstag: Einwärmen, Sicherungstechnik, sorgfältig aufgebautes Sturztraining, (Sturzangst wird dadurch deutlich kleiner): Du kannst dich auf butterweiche Landungen freuen. Videoanalyse: wir suchen nach deinen Stärken und Schwächen und erarbeiten zusammen Übungen für Dein weiteres Training, Übernachtung zu Hause resp. Transfer und Übernachtung in Sargans für diejenigen ,die von weiter her anreisen.
 
Sonntag: Wir wenden das gestern Geübte in dem technisch herausfordernden Klettergebiet am Schollberg an. Sollte das Wetter wider Erwarten schlecht aussehen für Sonntag, machen wir am Samstag den Abschluss, zuviel Bezahltes wird erstattet.

ANFORDERUNGEN

Basis: Klettern im Vorstieg in der Halle ab 5a-6b

UNTERKUNFT

Organisieren wir kurzfristig am Samstag für diejenigen, die Bedarf haben. Ansonst Anreise von ZH oder St.Gallen und Umgebung problemlos möglich auch am Sonntag.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Videoanalyse und Führung durch dipl. Bergführer. Exkl.sind Halleneintritt, allfällige Übernachtung im Hotel in Sargans.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 400.-

TREFFPUNKT / REISE

Samstag 25.05.19, 10.05h Bei der Kasse der Kletterhalle St.Gallen.http://www.diekletterhalle.ch
 
Zürich ab 8.33 in St.Gallen auf Bus 151 nach Gossau umsteigen. Haltestelle St. Gallen Arena, von da 5 Minuten zu Fuss.

Heimreise:
zum Fahrplan >