No Content

Hochtour Clariden 3267m, Schärhorn 3294m Klausengebiet

26.08. - 28.08.2018, Kursnr: 100640

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

Clariden und Schärhorn - die zwei markanten Dreitausender in der Zentralschweiz lassen sich sehr schön kombinieren. Wir geniessen die Ruhe dieser faszinierenden Hochgebirgslandschaft in drei gemütlichen Tagen.

PROGRAMM

1.Tag; Den Fisetenpass 1970m erreichen wir noch Gemütlich mit der Bergbahn. Von der Bergstation Fisetengrat auf markiertem Weg über Matt - Geissenstein - Gletscherchopf zur Hütte. T3, 3 Std.
 
2.Tag; Das Lohnende Gipfelziel Clariden 3267m erreichen wir über den Claridenfirn in 4h. Der Abstieg erfolgt über das Chammlijoch 3004m zur Planurahütte 2940m.
 
3.Tag; Das Schärhorn 3294m Besteigen wir über die Chammlilücke 2833m in 4h. Der Abstieg führt uns wider über die Chammlilücke 2833m zum Chammlijoch 3004m. Von dem aus wir via Iswändli zum Klausenpass 1948m absteigen.
 

 
Heimreise; Klausenpass Bus ab 16.10

ANFORDERUNGEN

Basis: Leichte Hochtour für Anfänger und Genieser

UNTERKUNFT

Claridenhütte 2451m

Planurahütte 2940m

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-4 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 950.-

TREFFPUNKT / REISE

10.55 Urnerboden Dorf

Heimreise:
zum Fahrplan >