No Content

Hochtour Überschreitung des Aletschhorns 4193m

Die einsame Majestät

Das Aletschhorn ist abgeschieden von den andern Berner Viertausendern. Seine Besteigung ist etwas Spezielles! Gut akklimatisiert und eingeklettert am Grossen Fusshorn nehmen wir die Überschreitung dieses Riesen in Angriff. Einen schönen Ausklang finden wir im unbewarteten Aletschbiwak auf gut 3000 Metern.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise auf die Belalp. In 4-5 Stunden erreichen wir die Oberaletschhütte auf 2640m.
2. Tag: Gross Fusshorn 3627m SW-Grat (ZS, III, 4-5h) - Abstieg über die SW-Flanke (2h) zur Oberaletschhütte.
3. Tag: Aletschhorn 4193m über die SW-Rippe (ZS, 7-8h) - Abstieg zum Mittelaletschbiwak 3013m über den NE-Grat (WS+, 2h).
4. Tag: Abstieg via Marjelensee auf die Fiescheralp 2212m (WS, 4h) - Fahrt mit der Seilbahn nach Fiesch - Heimreise.

DETAILPROGRAMM UND ANMELDUNG

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN