No Content

Thomas König


Geboren am 31. Oktober 1957 und aufgewachsen in Wila. Nach der Schulzeit Lehre als Maschinenmechaniker 1977. Bergführerausbildung abgeschlossen 1982. Verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern Matthias 86, Vera 88 und Simon 92. 1995 Gründung einer eigenen Firma im Bereich Maschinenbau und Konstruktion. Mit dem Heranwachsen der Kinder verschob sich die berufliche Tätigkeit wieder mehr Richtung Berge. Sprachen Deutsch (Muttersprache) ein wenig Englisch und noch etwas weniger Spanisch.


Thomas und seine Beziehung zum Bergsteigen...

Aufgewachsen bin ich als Jüngster mit vier Geschwistern. Der Vater als Arbeiter war zu dieser Zeit eine Ausnahme im SAC. So mussten wir schon früh mit auf Wanderungen. Die einzige Woche Ferien verbrachten wir dann meistens auf einer SAC Hütte. Mit 14 Jahren schickten mich meine Eltern in einen Kletterkurs und von da an war ich begeistert vom Bergsport. Am Anfang mehr das Klettern, aber schon bald faszinierten mich auch Ski- und Hochtouren.


Der Bergführer Thomas...

Ich versuche meine Gäste auch persönlich kennen zu lernen und Ihnen wenn möglich etwas Spezielles zu bieten zum Beispiel eine schöne Abfahrt im Pulverschnee. Auch versuche ich jedes Jahr eine Woche in einem mir unbekannten Gebiet unterwegs zu sein.


...und sein Verhältnis zu bergpunkt

Über 25 Jahre als Einzelkämpfer sind genug. Das Modell bergpunkt überzeugt mich und ich fühle mich als nicht mehr ganz junger Bergführer im Team gut aufgehoben.


...und Stärken und Schwächen

Mein Optimismus bei schlechter Witterung kann manchmal schon fast wieder als Schwäche bezeichnet werden.


Thomas hat eine sehr angenehme, sympathische Art und viel Erfahrung als Bergführer. Mehr Praxis in der Schneeschuhtechnik wäre wünschenswert. Ursula Fähndrich 15.03.2015, zu Bergführer Thomas König
Thomas hat die Tour sehr umsichtig geführt, und seine Entscheide auf den einzelenen Etappen wie auch bei der Wahl der Etappen wurden von allen Teilnehmern als gut und richtig verstanden. Eine für mich (als sehr sproadischer Tourengänger) sehr gute und sichere Führung. Herzlichen Dank. Hans-Peter Nägeli 22.03.2013,
Thomas vermittelt Sachverhalte einfach und verständlich, merkt sofort wenn Teilnehmer Unterstützung brauchen, strahlt absolute Souveränität aus und hat auserdem einen tollen Humor. Herzlichen Dank für eine tolle Silvestertour 2012/13! Simone Fessler 02.01.2013,
erfahren, vertrauensvoll und authentisch, große Leidenschaft zu den Bergen, die man spürt. Lilli Sonnengrün 02.01.2013,
Sowohl auf Skitouren wie auch auf Hochtouren fühle ich mich mit Thomas absolut wohl. Mit seiner Erfahrung und Professionalität findet er immer die schönste und bestmögliche Auf- bzw. Abstiegsmöglichkeit. Ohne Stress und Hektik sind Touren mit ihm reiner Hochgenuss. Danke Thomas, es tut gut, mit dir unterwegs zu sein. Susanne Siegel 25.09.2012,