No Content

Adrian Wälchli


1972 in Schüpfen im Berner Seeland geboren. Er erlernte den Beruf des Gärtners und schloss 1996 die Berufsmaturität ab. 1991 wurde der Reisevirus aktiv als er quer durch Skandinavien wanderte und via Russland in die Schweiz zurückkehrte. Es folgten längere Reisen in Europa, Ägypten und Südamerika und in den Alpen entdeckte er die Liebe zu den Bergen.
1999 während einer zehnmonatigen Radreise durch Afrika entschied sich Adrian die Ausbildung zum Bergführer anzugehen. Im gleichen Jahr folgte die erste Expedition nach Peru. Die anschließenden Jahre standen voll im Zeichen der Bergführerausbildung welche er 2004 erfolgreich abschloss. Seither arbeitet Adrian vollberuflich als Bergführer. Die Ausbildung zum Erwachsenenbildner (SVEB1) beendet er 2008 in Magglingen.
Die Passion zu fernen Ländern und dem Unbekannten ist bis heute geblieben, sei es auf Alpinen Expeditionen in fast alle Kontinente, auf Reisen mit dem Fahrrad nach Madagaskar, Indien/Bangladesch oder auf der Suche nach unentdeckten Gebieten in den Alpen.
Seit dem Sommer 2009 und 2011 ist er Vater zweier Töchter. Die Reisewelt ist ein wenig enger geworden – umso mehr öffnen die zwei Töchter eine sagenhafte neue Welt!


 

Super, merci Adi! Stefan Liechti 15.02.2017, zu Bergführer Adrian Wälchli
sehr kompetenter, auf die tourengänger eingehender bergführer. ich fühlte mich (auch als schwächeres mitglied der tourengruppe) getragen Heinrich Kuendig 11.02.2013,

Skitourenreise Iran mit Damavand 5610m