No Content

Christoph Berger


Geboren am 25. Juni 1985 und aufgewachsen in Therwil BL, heute wohnhaft in Bern. Nach der Lehre als Bauzeichner besuchte ich die Fachhochschule und schloss diese als Geomatikingenieur ab. Seit 2010 bin ich in der Bau- und Ingenieurvermessung tätig und gleichzeitig verantwortlich für die Sicherheitsbereiche «Berg/Winter» in der Sparte Lagersport/Trekking von Jugend+Sport (J+S). Seit 2017 arbeite ich hauptberuflich als Bergführer.

Christoph und seine Beziehung zum Bergsteigen...

"Meine früheste Erinnerung an eine Bergtour ist die Besteigung des Säntis als 7-Jähriger mit meiner Grossmutter. Einige Jahre vergingen danach, bis ich die Jurafelsen in der Region Basel entdeckte und dort fortan jede freie Minute verbrachte. An den Felsen vor der Haustüre fanden sich bald Kletterfreunde, die mit mir auch die Alpen entdecken wollten. So wurde das Bergsteigen in all seinen Spielformen zu meiner Leidenschaft. Heute geniesse ich es, auf Ski, mit Eisgeräten oder Kletterfinken unterwegs zu sein – je nach Jahreszeit."


....und sein Verhältnis zu bergpunkt

"Bereits während der Bergführerausbildung durfte ich für bergpunkt Touren führen. Dadurch lernte ich einige Bergführer wie auch die Philosophie von bergpunkt kennen und schätzen. Der gute Austausch untereinander und die Motivation, Neues zu entwickeln und auf diese Weise (am berg) weiter zu kommen, begeistern mich. Da ich gerne weiss, wann ich arbeite und wann ich Zeit für anderes habe, gefällt es mir, meine Arbeit für bergpunkt weit im Voraus planen zu können."


Leidenschaften von Christoph

"Ich mag das Klettern in allen Varianten. Egal, ob bei Kälte und Sturm an einem Eisfall, in einer abenteuerlichen Mehrseillängenroute oder an einer von der Sonne beschienenen Felswand im Süden."


...und die Stärken

"Eher schlecht bin ich darin, längere Zeit auf die Durchführung einer spannenden Tour zu warten, die sich als Idee in meinem Kopf festgesetzt hat. Zu meinen Stärken gehören hingegen das Planen und Organisieren – ganz besonders, wenn es um eine Bergtour geht!"

Einführungskurs Fels & Eis Glecksteinhütte optional mit Mönch

Anschlusstour Mönch

Seilschaftscoaching 1 Saaser 4000er

4000er Training Zermatt - Saas-Fee

Leichte Hochtour Glärnisch - Vrenelisgärtli 2904m

Leichte Hochtour Wildhorn 3447m - Wildstrubel 3243m

Kletterferien unter südlicher Sonne Finale