bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Stefan Naef


Geboren am 14.03.1981. Aufgewachsen in Utzenstorf. In der Studienzeit ins Emmental ausgeflogen, heute Wohnhaft in Hasle-Rüegsau. Studium als Sekundarlehrer, abgeschlossen im 2008. Parallel zum Studium im Winter Ausbildung zum patentierten Skilehrer, Abschluss im Frühling 2009. Verheiratet mit meiner Frau Rahel. 2012 Geburt von Tochter Jil, 2014 Geburt der zweiten Tochter Ronja. Ausbildung zum Bergführer, Abschluss im September 2014. Parallel zur Bergführerausbildung die Lehre als Zimmermann. Abschluss im Sommer 2013. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch.


Stefan und seine Beziehung zum Bergsteigen …

Meine Leidenschaft hat auf den Skiern angefangen. Von Beginn weg fand ich das Terrain neben der Piste um einiges spannender als auf der Piste. Als Vorbereitung für Bikerennen bin ich im Winter oft auf Snowboard- und Skitouren gegangen. Durch den jugendlichen Übermut und den Ehrgeiz sind die Touren immer länger und schwieriger geworden.....
Nach dem Erwerb des Skilehrerpatents durfte ich mein Hobby erstmals mit Gästen teilen. Diese Erfahrung begeisterte und motivierte mich, sodass ich mich vermehrt mit dem Gedanken, die Bergführerausbildung anzustreben, auseinandersetzte. Im Verlauf der Zeit erweiterte ich das Bergsteigen auch auf das Sommerhalbjahr.
Heute finde ich eine schöne Felstour mindestens so faszinierend wie das Skitourengehen oder das Variantenfahren im flockigen Pulverschnee.


...und sein Verhältnis zu bergpunkt

In Kontakt mit bergpunkt kam ich erstmals durch Kusi Müller, bergpunkt Partner und mein Bergführergötti. Kusi hat mir auf dem Weg zum Bergführer so einige Türen aufgestossen und stand mir wenn immer nötig mit Rat und Tat zur Seite. Als Bergführeraspirant lernte ich die Arbeitsweise von bergpunkt kennen und schätzen. Heute kann ich sagen:„bergpunkt isch eifach e cooli Bude!“ Konkret: Zuverlässig, überschaubar, gutes Sicherheitskonzept was Gruppengrösse und Anforderungen an die Gäste bei der betreffenden Tour angeht und last but not least: Persönlich.


Leidenschaften von Stef

Was gibt es Schöneres als ab und zu das Bike zu schnappen und einen flowigen single-trail runter zu brettern?
Wenn ich Zuhause bin geniesse ich natürlich die Zeit mit meiner Tochter. Am liebsten turnen wir am Boden herum. Bei jedem Kunststück sagt sie: „Papa ou!“ Wie lange kann ich da noch mithalten?


Stärken und Schwächen

Meine Stärken: Ich bin ein zielorientierter Mensch und die Herausforderung galt als mein Lebenselixier (seit der Geburt von Jil hat sich das etwas relativiert). Meine Gäste würden von mir sagen, dass ich ein geduldiger Lehrer bin und Inhalte gut vermitteln kann. Meine Schwächen: Angestaute Launen muss meine Frau ertragen. Privat bin ich eher unorganisiert und schiebe gerne Sachen auf, die zu erledigen wären.


Mail an Stefan >

078 645 74 74

Das sagen Teilnehmer über Stefan:

10.07.2017 - René Klein

War zum ersten Mal mit Stefan Naef an einem Kurs & Tour.
Was mir an Ihm gefiel, war seine ruhige, kompetente Art + Weise wie er uns schulte und auch geführt hat. Hat uns auch richtig "gluschtig gmacht" auf weitere Kurs oder Touren mit Bergpunkt. Ist wirklich ein cooler Typ und ich freue mich jetzt schon mit Ihm weitere Touren oder Kurse zu machen.

16.05.2017 - Viktor Dittli

Das Coaching Skihochtouren war herausfordernd und lehrreich. Steff Naef hat uns sehr kompetent, fokussiert und empathisch durch diese erlebnisreichen Tage in einem wilden Gebiet mit nicht einfachen Verhältnissen geführt. Grosses Kompliment und herzlichen Dank an Steff.

26.02.2017 - Carlos Puig

https://youtu.be/IT3CvJd08jg
Link mit Video der Skitour von gestern. Gruss Carlos

weitere >

Patrick Eberhardt

Stefan ist ein super Bergführer. Hat uns bei schwierigen Verhältnissen mit stoischer Ruhe über Grat des Mittagshorn geführt und souverän durch den Anungletscher gelotet.

Ronny Meiselbach

Hallo Stefan,
wie schon erwähnt es war ein sehr gelungener Kurs hat sehr viel Spass gemacht. Mach weiter so war sehr cool im Eis.

Daniel Achermann

Die paar Tage mit Stefan waren super! Er ist nicht nur ein hervorragender Ausbildner, auch mag er zu begeistern und zu motivieren wie wenige Leute die ich je getroffen habe ;o) Nochmals vielen Dank!!

Franziska Bühler

Stefan hat uns vom ersten Moment an mit seiner Begeisterung für die Berge und die Natur angesteckt. Er wies uns immer wieder auf die kleinen Schönheiten der Natur hin. Waren dies nun Semper Vivum am Wegrand, oder dann die unglaublichen Farben der Felsen am Rand des Gletschers und die surrealen kleinen Teiche, die sich wie Eisschlösser in den Gletscher geschmolzen haben.
Mit viel Geduld und Freude beantwortete er jede unserer Fragen und führte uns so zur Hütte, ohne dass wir die Anstrengungen der Tour gross zu spühren kriegten.
Ich danke Ihm für dieses schöne Wochenende! Man fühlt sich in seiner Gruppe sicher und es macht Spass!

Sabine Klaiber

Durch die ruhige und gelassene Art von Stef alles schritt für schritt zu erklären haben auch wir nicht mehr so junge, blutige Anfänger es doch noch recht gut kapiert! Auch wenn's mal brenzlig wurde und ich nicht mehr weiter wusste war Stef zur Stelle, stand mit Rat und Tat zur Seite. Er gab uns auch viele Tipps mit auf den Weg. Wir würden jederzeit wieder mit ihm in die Berge gehen sei es an der Wand oder auf Tour. Herzlichen Dank an Stef wir werden uns noch lange an diesen Kurs erinnern Liebe Grüsse Sabine und Walter