No Content

Skitourenrennen Vorbereitung Zermatt - Verbier

01.04. - 03.04.16, Kursnr: 9622

Anmelden

Kennenlernen der PDG-Strecke mit Tipps & Tricks für den Wettkampf

Lernen Sie unter der Führung von Ralph Näf die Strecke der legendären Patrouille des Glaciers kennen: Gemeinsam bewältigen wir die gesamte Strecke von Zermatt nach Verbier in zwei Tagen. Den ersten Tag nutzen wir im Skigebiet von Zermatt zur Akklimatisation und zum Optimieren der Abfahrtstechnik mit Seil. Unterwegs studieren wir die kniffligen Passagen und prägen uns die einzelnen Abschnitte ein.

KURSZIEL/-INHALT


PROGRAMM

1. Tag: Eintreffen in Zermatt, Einlaufen und Abfahrtstechnik mit Seil auf den Skipisten in Zermatt. Dabei nehmen wir auch die Akklimatisierung ernst.
2. Tag: Frühmorgens Start ab Zermatt auf der Originalstrecke der PDG in Richtung Schönbiel und Tête Blanche. Der Aufstieg fordert und ist genussvoll zugleich. Der Gipfelrundblick und die anschliessende Abfahrt via Col de Bertol nach Arolla haben es in sich. Wir steigen mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 500 bis 600 Höhenmetern pro Stunde auf. Übernachtung im Hotel.
3. Tag: Ab Arolla fordert uns die Strecke gleich mit einer steilen Skipiste und technischen Portage. Auf unserer Besichtigungstour brauchen wir auch die Steigeisen und Fixseile, um über die verschiedenen Pässe in Richtung Lac de Dix und Verbier zu gelangen.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Erfahrene Gängerinnen und Gänger, sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilem Gelände. Hochtouren-Erfahrung (sicheres Steigeisengehen, die Ski werden z. T. aufgeschnallt und getragen). Kondition für Touren bis zu 2000 Höhenmetern mit einem Schnitt von 500hm/h.

UNTERKUNFT

Hotel Artemis Garni, 027 966 28 80, www.reconline.ch/artemis/
Hôtel du Pigne, 027 283 71 00, www.hoteldupigne.ch
Übernachtung in Doppelzimmern

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, zwei Übernachtungen in Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer mit PDG-Rennerfahrung CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 800.-.

TREFFPUNKT / REISE

Wir treffen uns in Zermatt Bahnhof am Ende der Gleise um 10.14 Uhr.
SBB-Fahrplan: Zürich ab 7.02, Bern ab 8.06, Basel ab 6.59, Luzern ab 7.00, St. Gallen ab 5.42 Uhr.
Heimreise: Verbier ab ca. 16 Uhr
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sponsored by bächli

Bei Bächli-Bergsport können für diesen Kurs gratis geeignete Mietskis, Felle, Harscheisen und Schuhe ausgeliehen werden.

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste