No Content

Coaching Skihochtouren Tödi

25.03. - 28.03.16, Kursnr: 9515

Anmelden

Selbst ist der Mann - selbst ist die Frau!

Sie möchten mehr Routine bekommen, wie Sie auf Gletschern am besten Ihre Spur anlegen oder wie Sie vom Skidepot zum Gipfel am kurzen Seil optimal sichern?

KURSZIEL/-INHALT

Sie vertiefen ihr Wissen in Planung, Taktik und Routenwahl auf Gletscher, Spalten- und Selbstrettung sowie die Kletter- und Sicherungstechnik zwischen Skidepot und Gipfel.
Ziel ist selbständig und souverän Skihochtouren machen können.

PROGRAMM

Der Tödi, unser Höhepunkt dieses viertägigen Coaching-Kurses inmitten einer wilden Gletscherwelt in der Zentralschweiz, ist ein grossartiger, mächtiger und von weither sichtbarer Aussichtsberg. Besonders schön ist seine Skibesteigung, die verschiedene Schlüsselstellen aufweist. Mögliches Programm dieser vier Tage:
1. Tag: Anreise auf den Urner Boden - mit der Seilbahn zum Fisetenpass 2030m - Aufstieg auf den Gemsfairenstock 2972m (3h) - Abfahrt zur Claridenhütte 2453m.
2. Tag: Ausbildung und Wechsel zur Fridolinshütte 2111m (2h).
3. Tag: Besteigung des Tödi 3614m (6h).
4. Tag: Via Tüfelsjoch 2919m (4h) zurück zum Urner Boden 1350m - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Grundkenntnisse in der Beurteilung der Lawinengefahr, Orientierung, Tourenplanung, Umgang mit Pickel und Steigeisen sowie Seiltechnik. Sicherer Aufstieg und sichere Abfahrt in steilem Gelände. Ausdauer für Tagestouren mit bis zu 6 Stunden Aufstieg und bis zu 1500Hm.

UNTERKUNFT

Claridenhütte, 055 643 31 21, www.claridenhuette.ch
Fridolinshütte, 055 643 34 34, www.fridolinshuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hütte im Lager mit Halbpension und Tourentee, Ausbildung und Führung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 990.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 9.17 Uhr in Linthal am Bahnhof.
AutofahrerInnen parkieren ihr Auto in Linthal beim Bahnhof oder bei der Post. Anschliessend gemeinsame Weiterreise mit dem Taxi.
SBB-Fahrplan: Bern ab 6.32, Zürich ab 7.43, Basel ab 6.33, St. Gallen ab 7.27, Luzern 6.35 Uhr.
Heimreise: ca. 16 Uhr ab Linthal
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN