No Content

Hochtour Topali - Bishorn 4153m

10.09. - 13.09.15, Kursnr: 9227

Anmelden

Grandiose, einfache Hochtour mit Zeit zum Staunen

Auf dieser Hochtour hilft uns keine Bahn. Entsprechend einsam und genussvoll ist der Aufstieg durch alle Vegetationsstufen zur idyllisch gelegenen, kleinen Topalihütte. Tags darauf knacken wir in grandioser Umgebung die 3000er-Grenze, betreten erstmals Gletschereis und verweilen dann in der charmanten Turtmannhütte inmitten von Edelweissen. Am dritten Tag tauchen wir vollends in die Welt des ewigen Eises ein, um am vierten Tag auf dem Bishorn schliesslich auf über 4000 Metern zu stehen. Das Weisshorn, einer der schönsten Viertausender, ist zum Greifen nahe! Mit Wehmut lassen wir das Eis hinter uns, geniessen die ersten Pflänzchen und Polster und tauchen bald ins satte Grün bei Zinal ein.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach St. Niklaus 1127m – Aufstieg zur Topalihütte 2674 (4-5h).
2. Tag: Aufstieg über Schneefelder und am Schluss mittels Fixseil gesichert zum Schöllijoch 3343m – über Wegspuren ersteigen wir das Innere Barrhorn 3583m – Abstieg zur Turtmannhütte 2519m (6h).
3. Tag: Unser Weg führt über die von Gletschern eingerahmte Adlerfluh und an imposanten Gletscherbrüchen vorbei zur neuen, komfortablen Cab. de Tracuit 3256m (4h).
4. Tag: Über einen grossen Gletscherhang erreichen wir das Bishorn 4153m (3h), einen der "leichten" 4000er mit prächtigem Blick auf seinen mächtigen Nachbarn, das Weisshorn. Der Abstieg nach Zinal 1675m führt zurück zur Tracuithütte und weiter über den Hüttenweg ins Tal (5-6h).

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Erfahrung im Berg- und Gletscherwandern. Die Touren sind technisch einfach, keine Klettereien. Die Zeitangabe ist die ungefähre Marschzeit ohne Pausen. Wir gehen davon aus, dass Sie auf einer Bergwanderung mit Rucksack 300 Höhenmeter Aufstieg pro Stunde gut bewältigen. Sie tragen Ihre Ausrüstung immer mit.

UNTERKUNFT

Topalihütte, 027 956 21 72, www.topalihuette.zaniglas.ch
Turtmannhütte, 027 932 14 55, www.turtmannhuette.ch
Cabane de Tracuit, 027 475 15 00, www.tracuit.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Halbpension inkl. Marschtee, Übernachtung in Hütten im Lager, Führung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1000.-.

TREFFPUNKT / REISE

Treffpunkt um 11.36 Uhr in St. Niklaus am Bahnhof.
SBB-Fahrplan: Basel ab 8.59, Bern ab 10.07, Zürich ab 9.02, St. Gallen ab 7.48 und Luzern ab 9.00 Uhr.
Heimreise: ca. 16 Uhr ab Zinal.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!