No Content

Technisches Klettern Gondo

02.05. - 03.05.15, Kursnr: 8783

Anmelden

Hardwork in der Wand

Der gekonnte Griff zum Haken will gelernt sein. Mit den Techniken für 1000-Meter-Bigwalls kommst du auch in den Alpen den entscheidenden Meter höher. Dieser Kurs in der Gondoschlucht gibt dir einen guten Einblick ins technische Klettern. Du lernst ein paar Kniffe, die auch auf alpinen Plaisirrouten mal nützlich sein können ...

KURSZIEL/-INHALT

- Sicherungspunkte im Fels anbringen und wissen, was sie halten
- Fortbewegen mit (improvisierten) Trittleitern lernen und üben
- Improvisierter Standplatzbau
- Haken schlagen
- Materialkunde
- Aufsteigen am Fixseil (Jümar)
Ziele sind:
- Vertrauen in selber angebrachte Fixpunkte bekommen.
- Ich kenne die Grundtechniken des technischen Kletterns und habe sie eingeübt: Vorstieg, Cleanen, Materialtransport.
- Tricks und Taktik, um Kletterstellen zu meistern, die frei nicht möglich sind.

PROGRAMM

1. Tag: Individuelle Anreise zum Treffpunkt - Anstieg zum Klettergarten (ca. 15 Minuten) - Ausbildung im technischen Klettern. Am Abend werten wir den Tag gemeinsam aus und du erhältst weitere Hintergrundinformationen zu dieser Spielform des Kletterns.
2. Tag: Vertiefung des Gelernten - Klettern von technischen Routen - Kursauswertung - individuelle Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Klettern im Vorstieg 5a in gut abgesicherten Routen im Klettergarten. Beherrschen der Grundlage der Sicherungstechnik für Klettergärten (Anseilen, Sichern).

UNTERKUNFT

Hotel Fletschhorn, 027 979 11 38, www.hotelfletschhorn.ch
Übernachtung in Doppelzimmern

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im DZ mit Halbpension und Tourentee, Ausbildung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 500.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.21 Uhr bei der Postautohaltestelle "Gondo, Ramserna".
SBB-Fahrplan: Bern ab 8.07, Zürich ab 7.02, Luzern 7.00, Basel ab 6.59, St. Gallen ab 5.44 Uhr.
In Brig auf das Postauto umsteigen.
Heimreise: ca. 17 Uhr ab Gondo, Ramserna
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhältst du einen persönlichen Benutzernamen und Passwort. Damit kannst du dich auf der Website im Memberbereich einloggen und deine Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, dich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Ausrüstungsliste