No Content

Skitourenwochenende Vermigel - Gotthard

07.03. - 08.03.15, Kursnr: 8685

Anmelden

Auf das Haupt des Gotthards

Unsere Vorfahren wollten sich im Reduit in den Gotthard zurückziehen - heute ist die Region für den ägyptischen Unternehmer Sawiris von grossem Interesse. Schon lange vor seiner Ankunft schätzten die Freerider (und vor ihnen die Variantenfahrer!) den im Winter in Hülle und Fülle vorhandenen Pulverschnee. Wir logieren in der Vermigelhütte hinter dem Gemsstock, wo wir unsere Spuren ungestört ziehen können.

PROGRAMM

1. Tag: Hier bewegen wir uns wirklich im Herzen der Schweiz, in einem Gebiet, das manchmal von Süden, manchmal von Norden Schnee erhält. Am ersten Tag Anreise nach Andermatt - Seilbahn auf den Gemsstock 2961m - Vermigelhütte 2039m - Piz Alv 2769m - Vermigelhütte 2039m (3h).
2. Tag: Rotstock 2951m - Hospental 1495m (4h) - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

UNTERKUNFT

Vermigelhütte, 041 887 17 73
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in der Hütte im Lager mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer, Luftseilbahn und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 450.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung am Bahnhof Andermatt beim Billetschalter um 10:04 Uhr. Anschliessend geht es mit der Luftseilbahn gemeinsam weiter.
SBB Fahrplan:
Bern ab: 07.00, Luzern ab: 8.18, Basel ab: 07.04, Zürich ab: 08.09, St. Gallen ab: 07.05
Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Hospental
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bergführer/in

Müller Markus

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste