No Content

Alpintrekking Via Alta della Verzasca

25.08. - 29.08.14, Kursnr: 8445

Anmelden

Bergwandern anspruchsvoll

Diese Höhenwanderung entlang und auf dem Kamm zwischen der Leventina und dem Verzascatal ist an Kühnheit kaum zu überbieten. Wir durchqueren eine der wildesten und unberührtesten Gegenden der Schweiz und besteigen dabei einige der schönsten Gipfel des Tessins. Querungen durch Fels durchsetzte Grashalden und über ausgesetzte Grate erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit: Die anspruchsvollsten Passagen sind mit T6, der höchsten Schwierigkeit der Wanderskala, bewertet! In einzelnen Hütten kochen wir selber.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Bellinzona – Taxi nach Monti di Motti - Aufstieg zur Capanna Borgna (1912 m). Unser Weg führt über die knapp einen Kilometer lange "Polenmauer", die kurz nach dem 2. Weltkrieg von polnischen Internierten aus schweren Steinplatten aufgeschichtet wurde, und den Gipfel des Sassariente; 6h T4.
2. Tag: Nordwärts über die Gipfel von Poncione di Piotta (2439 m), Poncione dei Laghetti (2445 m) und Poncione del Vènn (2477 m) bis zur Capanna Cornavosa (1991 m); 9h T6.
3. Tag: Über die Cima di Rierna (2461 m) und die Cima di Gagnone (2518 m) zur Capanna d'Efra (2038 m); 8h, T5.
4. Tag: Über den Gipfel von Pizzo Cramosino (2718 m), Madom Gröss (2746 m) und Pizzo di Mezzodi (2708 m) zur Alpe di Cógnora mit der gleichnamigen Hütte (1938 m); 9h T6
5. Tag: Zum Passo di Piatto (2111m) und weiter zur Capanna Barone (2172 m), Abstieg nach Sonogno (918m) im hinteren Verzascatal und Heimreise; 7h T4.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Erfahrung im Bergwandern, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Die anspruchsvollsten Etappen sind mit T6 auf der Wanderskala bewertet. Kondition für Touren bis zu 9 Stunden. Das Gepäck tragen Sie jeden Tag mit.

UNTERKUNFT

Capanna Borgna, 091 859 00 69
Capanna Cornavosa, 079 892 72 99
Capanna d'Efra, 077 446 84 50
Capanna di Cognora, 076 679 54 85
 
Alle Hütten sind unbewartet und wir kochen jeweils selber. Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 3-4 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind: Übernachtung in Hütten inkl. Abend- und Morgenessen welches wir jeweils gemeinsam zubereiten, Führung durch dipl. Bergführer, Taxi und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1380.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 9.47 Uhr in Bellinzona am Bahnhof. Von hier gemeinsame Taxifahrt nach Monti di Motti.
SBB-Fahrplan: Bern ab 7.02, Zürich ab 8.09, Basel ab 7.07, St. Gallen ab 7.05 und Luzern ab 8.18 Uhr.
Heimreise: Locarno ab ca. 16 Uhr.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste