No Content

Fotosafari Urner Granit

25.09. - 28.09.14, Kursnr: 8442

Anmelden

Wilde Granitzacken und eine spektakuläre Hängebrücke

Im Land des Stiers tauchen wir in eine vielseitige, nicht überlaufene Bergwelt von rauem Charme ein! Wir verbinden die verschiedenen Hütten des Göscheneralptals wandernd, staunend und fotografierend auf blau-weiss markierten und manchmal mit einer Leiter oder einem Sicherungsseil versehenen Wegen. Zackige Granitgrate, eine spektakuläre neue Hängebrücke, Seen, Schnee und Hütten - an Motiven fehlt es wahrlich nicht. So werden wir erfüllt von innerer Ruhe und mit vielfältigen Eindrücken und vollen Speicherkarten heimkehren!

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Göschenen Abzweigung Salbit 1195m - Wanderung zur Salbithütte 2105m (2-3h)
2. Tag: über die neue Hängebrücke - Salbit Biwak - Voralphütte 2126m (T4, 5h)
3. Tag: Sattel beim Bergseeschijen 2600m - Bergseehütte 2370m (T4, 4h)
4. Tag: rund um den Stausee - Göschenerealp 1782m (3h)
 
- Angenehme Länge der Tagesetappen
- Wunderschön gelegene Hütten von ganz unterschiedlichem Charakter
- Spektakuläre 90-Meter-Hängebrücke: die neue Sehenswürdigkeit im Urnerland!

ANFORDERUNGEN

Basis: Erfahrung im Bergwandern. Die Touren sind technisch einfach, keine Klettereien. Wer den Umgang mit Klettergurt und Bandschlinge nicht kennt, erhält die nötigen Instruktionen vom Bergführer. Die Zeitangabe ist die ungefähre Marschzeit ohne Pausen. Wir gehen davon aus, dass Sie auf einer Bergwanderung mit Rucksack 300 Höhenmeter Aufstieg pro Stunde gut bewältigen. Sie tragen Ihre Ausrüstung immer mit und interessieren sich speziell für die Outdoor Fotografie.

UNTERKUNFT

Salbithütte, 041 885 14 31, www.salbit.ch
Voralphütte, 041 887 04 20, www.voralphuette.ch
Bergseehütte, 041 885 14 35, www.bergsee.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Halbpension, Übernachtungen, Führung durch dipl. Bergführer mit Ausbildung in Fotografie und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 900.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 11.06 Uhr an der Bushaltestelle Göschenen Abzweigung Salbit.

SBB Fahrplan: Bern ab 8.00, Basel ab 8.04, Zürich ab 9.09, Luzern ab 9.18 und St. Gallen ab 8.05 Uhr.

Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Göscheneralp.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Bergführer/in

bergpunkt Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste