No Content

Grundkurs Fels & Eis Morteratsch

31.08. - 05.09.14, Kursnr: 8345

Anmelden

Die erste Hochtourenwoche

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die solide Grundausbildung für Fels und Eis - er enthält «von allem etwas»: Klettern, Hochtouren, Gletscher, Steigeisengehen. Und das Beste daran: Sie geniessen nicht nur eine gründliche Ausbildung, sondern steigen zugleich zu Gipfeln auf - «learning by doing» heisst einer unserer Grundsätze.

KURSZIEL/-INHALT

Ich kann leichte Hoch- und Klettertouren selbständig unternehmen und auf anspruchsvolleren Touren sicher mitgehen. Wir lernen:
- Kletter- und Fortbewegungstechniken in Fels, Eis und Schnee.
- Knoten, Anseilen, Sichern, Abseilen
- Anbringen von Sicherungen in Fels, Schnee und Eis.
- Spaltenrettung.
- Tourenauswahl, Planung, Risikomanagement.
- Orientierung im Gelände mit Karte, Routenbeschreibung, Kompass und Höhenmesser.

PROGRAMM

Das Berninagebiet bietet die wunderbare Bühne für diese intensive und vielseitige Woche: Die ersten zwei Nächte verbringen wir bequem im Hotel in Morteratsch. Tagsüber erarbeiten wir an den Felsen der Umgebung die Grundtechnik fürs Klettern. Dann steigen wir über den Gletscher zur Bovalhütte auf und machen uns dabei mit Pickel und Steigeisen vertraut. Danach setzen wir das Gelernte auf Tour um: Wir machen eine Mehrseillängen-Kletterroute, überschreiten den vergletscherten und imposanten Piz Morteratsch und wechseln in die Tschiervahütte im Val Roseg.
 
1. Tag: Anreise nach Morteratsch, Felsausbildung, Übernachtung im Hotel Morteratsch.
2. Tag: Leichte Klettertour (Munt Pers) - Diavolezzabahn, Übernachtung im Hotel Morteratsch.
3. Tag: Eisausbildung im Aufstieg zur Bovalhütte (über den Gletscher oder via Diavolezza und die Gemsfreiheit).
4. Tag: Klettern am Corn da Boval.
5. Tag: Piz Morteratsch 3751m (4-5h) - Tschiervahütte.
6. Tag: Gletschertour Piz Umur - Abstieg zurück zur Hütte und weiter ins Val Roseg - Kutschenfahrt nach Pontresina und Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Basis: Kondition für eine sechs- bis achtstündige Tour und erste Kenntnisse aus einem Einführungskurs oder aus eigenen Erfahrungen. Trittsicherheit und Erfahrung auf alpinen Wanderwegen, Schwindelfreiheit (keine Höhenangst).

UNTERKUNFT

Hotel Morteratsch, 081 842 63 13, www.morteratsch.ch
Bovalhütte, 081 842 64 03, www.boval.ch
Tschiervahütte, 081 842 63 91, www.tschierva.ch
Im Hotel im Doppelzimmer, in Hütten im Lager mit Duvets oder Wolldecken

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind Halbpension und Übernachtung, Leitung und Ausbildung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen, Seilbahn, Kutsche und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1450.-.

TREFFPUNKT / REISE

Wir treffen uns um 12.16 Uhr beim Bahnhof Morteratsch.
SBB Fahrplan: Basel ab 7.33, Zürich ab 8.37, Bern ab 7.02, St. Gallen ab 8.26 und Luzern ab 7.35 Uhr.
Heimreise: ca. 16.00 Uhr ab Pontresina
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

BEMERKUNG

Sie können am ersten Tag mit "normalen" Schuhen anreisen und Kleider fürs Hotel mitbringen. Es besteht die Möglichkeit ein Gepäckstück für CHF 5.00 zu deponieren und am Ende des Kurses in Pontresina wieder mitzunehmen.
 
Das Hotel Morteratsch wird die Gepäckstücke an den Bahnhof in Pontresina bringen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN