No Content

Viertagesskitour Greina

20.03. - 23.03.14, Kursnr: 8232

Anmelden

Geheimnisvoll und still

Die Greinaebene ist schweizweit durch ein Staudammprojekt bekannt geworden. Im Winter wird diese urtümliche Gegend aber wenig besucht; ausser an Ostern ist von den vier Hütten nur die Meldelserhütte bewartet. Wir machen leichte Skihochtouren auf aussichtsreiche Gipfel, sind manchmal auf kleinen Gletschern unterwegs und haben gute Chancen, in der sich ständig verändernden Landschaft auf den Abfahrten unberührten Pulver zu finden.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Curaglia 1332m - Aufstieg zur auf einem Pass gelegenen Camona da Medel 2524m (4-5h), wo wir uns verwöhnen lassen.
2. Tag: Tour über den Glatscher da Medel auf das Wahrzeichen des Gebiets, den Piz Medel 3210m (3h) - Abfahrt zurück zur Hütte.
3. Tag: Kurze Abfahrt auf 2200m - Aufstieg auf den Piz Valdraus 3096m, den wir zuoberst zu Fuss ersteigen (3h) - Abfahrt auf rund 2650m und Aufstieg auf den Piz Greina bis 3067m (1-2h) - Abfahrt zur magisch auf einem kleinen Hügel gelegenen Camona da Terri 2170m.
4. Tag: Überschreitung des einsamen Piz Zamuor 2734m (3h) - Abfahrt nach Puzzatsch und weiter ins ursprüngliche, bewusst von seinen Einwohnern von jeder Spekulation versehrte und mit dem Wakkerpreis ausgezeichnete Dörfchen Vrin 1450m - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Keine Gletscher- und Hochtourenerfahrung nötig. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1300Hm.

UNTERKUNFT

Medelserhütte, 081 949 14 03, www.medelserhuette.ch
Terrihütte, 081 943 12 05, www.terrihuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in den Hütten im Lager mit Halbpension und Marschtee, Führung durch diplomierten Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 900.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.27 Uhr bei der Postautohaltestelle Curaglia, Posta ob Disentis.
Anreise via Chur, Disentis. In Disentis auf den Bus nach Curaglia umsteigen.
SBB-Fahrplan:
Basel ab 6.33, Bern ab 6.32, Luzern ab 6.35, Zürich ab 7.37 und St. Gallen ab 7.25 Uhr.
Heimreise: ab Vrin, ca. 15.00 Uhr
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bergführer/in

Unterkunft

Karte

Ausrüstungsliste

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN