No Content

Lawinen Coaching St. Antönien Partnun

16.02. - 19.02.17, Kursnr: 529

Anmelden

Übung macht den Meister und die Meisterin

Sie haben unseren "Lawinen intensiv"-Kurs besucht oder einen ähnlichen Wissensstand in der selbstständigen Beurteilung der Lawinengefahr. Um die Kenntnisse in Können und Erfahrung umzuwandeln, braucht es viel Übung. Auf Touren - also in realen Situationen - gecoacht vom Bergführer, wird in diesem Kurs Ihr Wissen verfestigt und ihr Urteilsvermögen geschärft.

KURSZIEL/-INHALT

Ziel ist es, durch viel Praxis mehr Sicherheit in der selbstständigen Beurteilung der Lawinengefahr zu erlangen. Inhalte sind: Tourenplanung, unterwegs die Lawinensituation analysieren, Schlüsselstellen beurteilen und die optimale Spur und Führungstaktik festlegen, Gruppendynamik und das Fällen von guten Entscheidungen, kurze Rettungsübung. Dieser Kurs ist gleichzeitig die Zertifizierung zum Modul Winter 2 "Management des Lawinenrisikos" des Labels Swiss Mountain Training.

PROGRAMM

Der Partnun-Staffel ob St. Antönien ist ein ideales Ausbildungsgebiet, da es hoch genug gelegen ist um spannende Lawinensituationen anzutreffen und es eine gute Auswahl von spannenden Touren gibt: Schafberg 2456m, Rotspitz 2516m, Schijenzahn 2370m, Gierenspitz 2369m oder den Schollberg 2544m. Zudem gibt es eine beim Alpenrösli eine LVS-Trainingsanlage und einen Hotpot!
1. Tag: Aufstieg von St. Antönien Rüti, 1530m zum Alpenrösli 1775m (1h) - Zimmerbezug - erste Erkundungstour und am Abend Lawinenkunde.
2. Tag: Wir unternehmen eine Ausbildungstour mit möglichst vielen Entscheidungspunkten unterwegs, am Abend vertiefen wir die Lawinenkunde.
3. Tag: Wir machen eine weitere Anwendungstour, bei der wir das Gelernte vertiefen und uns für selbständige Touren rüsten; danach Tages- und Kursauswertung - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Skitouren-Grundkenntnisse. Sie beherrschen den Aufstieg in steilem Gelände (Spitzkehren, Einsatz von Harscheisen) Sie kommen mit jedem Schnee zurecht und haben Basiskenntnisse in der Lawinenkunde. Die nötige Ausdauer für Touren mit 5 Stunden reiner Aufstiegszeit und bis zu 1500 Höhenmetern.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Ausbildung und Führung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1030.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.50 Uhr in St. Antönien Rüti bei der Postautohaltestelle. (Das ist die hinterste Haltestelle im Tal.)
Anreise via Landquart, in Küblis auf Postauto umsteigen.
SBB Fahrplan:
Basel ab 7.33, Bern 7.32, Luzern 7.35, Zürich 8.37, St. Gallen 8.25 Uhr
Heimreise: ca. 16 Uhr ab St. Antönien Rüti.
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!