No Content

Hochtour Muongia 3415 - Piz Sella 3508m - Tremoggia 3441m

07.07. - 10.07.16, Kursnr: 10150

Anmelden

Leichte, wenig bekannte Gletschergipfel im Berninagebiet

Während sich am Biancograt die Bergsteiger stauen, müssen wir diese Gipfel nur mit wenig anderen teilen. Und da wir zweimal in der Coazhütte übernachten, können wir die Muongia mit leichtem Rucksack geniessen. Am dritten Tag überqueren wir - natürlich am Seil - den spaltenreichen Sellagletscher und geniessen danach die Übernachtung in der italienischen Marinellihütte. Der Tremoggia am letzten Tag bietet neben der tollen Aussicht spannende und farbenprächtige Geologie: Sie berühren bei seiner Besteigung sogar richtig edlen Marmor! Die letzten Kilometer im Fextal legen wir gemütlich und knieschonend mit der Pferdekutsche zurück.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Surlej zur Talstation der Corvatschbahn - Stn Murtel - Fuorcla Surlej - 2610m (2.5h).
2. Tag: Coazhütte - Muongia 3415m - Coazhütte (Aufstieg 3-4h, Abstieg 2h).
3. Tag: Coazhütte - Piz Sella 3508m (4.5h Aufstieg, 2h Abstieg) - Fuorcla da la Sella - Rifugio Marinelli 2813m.
4. Tag: Rif. Marinelli - Pizzo Tremoggia 3441m - Fuorcla Fex Scerscen - P. 2588 - Val Fex - Kutsche nach Sils und Heimreise (Aufstieg 4h, Abstieg 3h).

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Erfahrung im Berg- und Gletscherwandern. Die Touren sind technisch einfach, keine Klettereien. Die Zeitangabe ist die ungefähre Marschzeit ohne Pausen. Wir gehen davon aus, dass Sie auf einer Bergwanderung mit Rucksack 300 Höhenmeter Aufstieg pro Stunde gut bewältigen. Sie tragen Ihre Ausrüstung immer mit.

UNTERKUNFT

Coazhütte, 081 842 62 78, www.coaz.ch
Rifugio Marinelli, 0039 0342 511 577, www.rifugiomarinellibombardieri.it

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Halbpension inkl. Marschtee, Übernachtung in Hütten im Lager, Führung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1000.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 11.56 Uhr in Surlej, Corvatschbahn bei der Postautohaltestelle.
Achtung: definitiver Treffpunkt wird bekannt gegeben, sobald der neue Fahrplan ab Dezember online ist.
SBB-Fahrplan: Zürich ab 8.07, Bern ab 7.02, Luzern ab 7.10, Basel ab 7.07, St. Gallen ab 7.26 Uhr (in St. Moritz aufs Postauto umsteigen).
Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Sils
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!