No Content

Spontantour Blüemlisalphorn - 3661 m ü. M.

12.07. - 13.07.2018, Kursnr: 100630

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

An jedem schönen Tag lacht uns die Blüemlisalp bis ins Mittelland an. So gross und fern der Berg auch erscheint, die Normalroute auf das Blüemlisalphorn kann gut als 2-Tagestour unternommen werden.

PROGRAMM

Tag 1: Wir treffen uns an der Talstation der Oeschinenseebahn in Kandersteg und wandern gemeinsam zur Blüemlisalphütte (4h, 1200 Höhenmeter). Wenn jemand möchte, kann man auch am späteren Nachmittag/früheren Abend individuell in die Hütte aufsteigen.
 
Tag 2: Besteigung des Blüemlisalphorn 3661 m ü. M. über die Normalroute (ZS-) (4-5h, ca. 900 Höhenmeter). Abstieg über die Fründenschnur direkt zum Oeschinensee.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Umgang mit Steigeisen und Pickel eingeübt (Stellen bis 45° in hartem Firn), Kondition für acht- bis neunstündige Touren in der Höhe. Etwas Klettererfahrung von Vorteil (Nachstieg).

UNTERKUNFT

Blüemlisalphütte (www.sac-bluemlisalp.ch/index.php?id=28)



Tel: 033 676 14 37

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 950.-

TREFFPUNKT / REISE

12:00 Talstation Gondeldbahn Oeschinensee in Kandersteg. Es besteht auch die Möglichkeit später individuell in die Hütte aufzusteigen.
 
Bern ab: 10:39 Uhr
 
Zürich ab: 09:32 Uhr
 
Basel SBB ab: 09:28 Uhr

Heimreise:
zum Fahrplan >

Bergführer/in

Räss Christian
Räss Christian
christian_raess@bluewin.ch
079 239 33 29
Ausrüstungsliste