No Content

Wetterhorn 3692m über das Willsgrätli Grindelwald, Berner Oberland

25.08. - 26.08.2017, Kursnr: 100521

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

Diese Woche ist bestes Bergwetter. Wieso nicht die Abwechslungsreiche und schöne Kletterei in Fels und Firn auf einen grandiosen Aussichtsberg spontan unternehmen!

PROGRAMM

25.08.17
 
Anreise nach Grindelwald und mit dem Postauto bis zur Haltestelle Abzw. Gleckstein, von hier Aufstieg in die Glecksteinhütte ca. 2.5 Stunden.
 
26.08.17
 
Besteigung des Wetterhorns über das Willsgrätli. Von der Hütte zum Chrinnengletscher. Diesen empor und auf den Gneisrücken bis zum Frühstücksplatz. 2 1/2 h. Ab da wechselt der Fels und von nun an klettern wir im Kalk über das Willsgrätli (Stellen 3) bis zum Wettersattel. Nun über die steile Firnflanke auf den Gipfel

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Klettern im Nachstieg im dritten Grad, Erfahrung auf anspruchsvollen Touren mit Steigeisen und Pickel (Stellen bis 45° in hartem Firn oder Eis), Kondition für acht- bis zehnstündige Tour über 1400 Höhenmeter.

UNTERKUNFT

Aussichtsreiche und gemütliche Hütte, Glecksteinhütte auf 2317m. Hier gibt es fast immer Steinböcke aus nächster Nähe zu beobachten!

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 950.-

TREFFPUNKT / REISE

14:06 Abzw. Gleckstein. SBB: Bern ab 12:04
 
Basel ab 10:59 und Zürich ab 11:02

Heimreise:
zum Fahrplan >

Bergführer/in

Räss Christian
Räss Christian
christian_raess@bluewin.ch
079 239 33 29
Ausrüstungsliste