No Content

Dossen - Rosenhorn - Wetterhorn Grindelwald, Berner Oberland

20.08. - 22.08.2015, Kursnr: 100306

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

Ruhige Hochtourenrunde im Haslital

Dossen - Rosenhorn - Wetterhorn

3 Tage über einsame Wege, spannende Gletscher und interessante Felsen.

Eindrücke und Aussichten garantiert!

PROGRAMM

1.Tsg
 
Gemeinsamer Aufstieg über den imposanten, zum Teil mit Seilen gesicherten Weg zur Dossenhütte. 4,5h - T4
 

 
2.Tag
 
Mit dem ersten Tageslicht starten wir am Dossengrat. Angenehme Kletterei führt uns in ca. 2-3h zum Dossen. Über den Rosenlauigletscher gehts weiter zum Rosenhorn. Abstieg über den oberen Grindelwaldgletscher zur Glecksteinhütte. 10h - WS+ 3a
 

 
3.Tag
 
Gut eingelaufen starten wir die Tour übers Willsgrätli zum Wetterhorn in aller Früh mit der Stirnlampe. Steiler Bergweg, kleiner Gletscher, Gneisrippe, Kalkbänder, zackige Spitzen und ein steiler Schlussanstieg in Fels und Schnee führen zum Gipfel des Wetterhorn. Tolle Aussicht ins Berner Oberland, Zentralschweiz und ins Mittelland.
 
Abstieg auf gleichem Weg und nach Grindelwald oder über den Gletscher in die Rosenlaui. 12h - ZS 3a

ANFORDERUNGEN

Aufbau 2: Aufbau 2: Klettern im Nachstieg im dritten Grad, Erfahrung auf anspruchsvollen Touren mit Steigeisen und Pickel (Stellen bis 45° in hartem Firn oder Eis), Kondition für acht- bis zehnstündige Tour über 1400 Höhenmeter.

UNTERKUNFT

Dossenhütte SAC 2663 MüM

Glecksteinhütte SAC 2317 MüM

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Organisation, Halbpension, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 1390.-

TREFFPUNKT / REISE

Rosenlaui, Gletscherschlucht 12.05
 
In Meiringen auf Bus umsteigen.

Heimreise:
zum Fahrplan >