No Content

Galenstock 3583 über den Galengrat 5c Furka

28.09. - 29.09.2014, Kursnr: 100186

Der Anmeldeschluss für diese Tour ist vorbei. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Bergführer.

Der Zuckerhut am Furkapass. Eine abwechslungsreiche Hochtour in Granit und Eis.

PROGRAMM

1. Tag: individuelle Anreise auf den Furkapass und Aufstieg in die Sidelenhütte
 
2. Tag: Besteigung des Galenstock 3586m über den SE-Sporn5c (5a obl.) ca. 5 -6 Std.Abstieg über den Galensattel runter auf den Rohengletscher und zurück zum Belvedere ca. 3 Std. - Heimreise

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Hochtouren und Klettererfahrung, Klettern im 5a Grad mit Kletterfinken oder Bergschuh, Steigeisenerfahrung in steilem Gelände bis 40 Grad, Kondition für Bergtouren von 10 - 12 Stunden, Trittsicherheit

UNTERKUNFT

Sidelenhütte, Tel. 041 887 02 33

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 2 Gästen.

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung Organisation, Halbpension, Übernachtung im Lager/Hütte und Führung durch dipl. Bergführer.
Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Debit- oder Kreditkarte.
Kosten pro Person Fr. 800.-

TREFFPUNKT / REISE

Sonntagabend in der Sidelenhütte um ca. 17:30, mit den ÖV auf den Furkapass anschliessend in 1.Std.30Min zur Hütte

Heimreise:
zum Fahrplan >

Bergführer/in

Wyss Bruno Ausrüstungsliste