No Content

Natour

Bergsommer hoch über dem Rhôneknie

4 Tage im felsigen, spektakulär schönen Grenzgebiet zwischen Waadtländer und Walliser Alpen. Höhepunkte gibt es viele: Der grandiose Passübergang Frête de Saille, die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt und der wunderschöne Lac Derborence. Bei guten Verhältnissen besteigen wir den höchsten Gipfel des Gebiets, den Grand Muveran.

KURSZIEL/-INHALT

Unterwegs nehmen wir uns immer wieder Zeit für Naturbeobachtungen, denn zu entdecken gib es hier sehr viel: Die farbenprächtigen Fels- und Alpenpflanzen, Murmeltiere, Gämsen, Steinböcke oder andere Alpentiere und das vielfältige Bergsturzgebiet von Derborence.

DETAILPROGRAMM UND ANMELDUNG

Termine folgen

Nützliche Links

Wanderskala

Impressionen zu diesem Kurs

Reko Grand Muveron - Derbo ...

09.01.2017, bergpunkt Büro

Alle Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN