No Content

Natour

Goldener Herbst im Tessiner Fast-Nationalpark

Wir durchqueren das wunderschönen, wilde Hinterland von Locarno mit den drei grossen Täler - Vergeletto, Onsernone und Centovalli - , besteigen aussichtsreiche Gipfel, besuchen Naturschutzgebiete und übernachten komfortabel in Hotels in ursprünglichen Tessiner Siedlungen und in gemütlichen Alphütten. Als einer der Höhepunkte besteigen wir zum Schluss der Tour den felsigen Gridone, der fast 2000 Meter über dem Lago Maggiore thront.

KURSZIEL/-INHALT

Wir tauchen ganz ein in die Natur und Kultur des Locarnese, entdecken und geniessen grosse Wälder, alpine Gipfel, versteckte Moore, vielleicht ein Steinadler oder ein Birkhuhn, historische Gebäude und Geschichten, lokale Küche und immer wieder neue atemberaubende Aus- und Tiefblicke. Übrigens, das Nationalpark-Projekt Locarnese wurde im Juni 2018 von den Gemeinden abgelehnt. Ein Besuch im Gebiet lohnt sich aber trotzdem unbedingt! 
 

DETAILPROGRAMM UND ANMELDUNG

Termine folgen

Nützliche Links

Wanderskala

Impressionen zu diesem Kurs

Natour Locarnese (5,5 Tage)

14.10.2018, Daniel Ebinger

Alle Bilder

Reko Locarnese

09.01.2017, bergpunkt Büro

Alle Bilder

Natour Dötra

30.09.2013, Barbara Leuthold

Alle Bilder

Natour Gauli

26.07.2012, Susanne McDonald

Alle Bilder

Natour Silvretta Silvretta

05.08.2008, Dieter Stokar

Alle Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN