No Content

Frühlingsskihochtouren Bernina - Palü

Auf den höchsten Gipfel der Ostalpen

Die meisten haben ihre Tourenski schon in den Keller gestellt. Schade eigentlich, denn im Mai sind die wilden Gletscher der Berninagruppe optimal eingeschneit. Die beiden Gipfel werden zu Fuss erklettert. Dennoch lohnt sich der Zustieg mit Ski nicht nur wegen des tollen Skigeländes, sondern auch weil die beiden Gipfel im Winter mehr Einsamkeit und alpines Ambiente versprechen als im Sommer.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise auf die Diavolezza 2973m - Eingehtour.
2. Tag: Besteigung des Piz Palü 3900m (4h) - Abfahrt zur Bovalhütte 2495m, die mit einem kurzen Gegenanstieg erreicht wird.
3. Tag: Besteigung des Piz Bernina 4020m (7h) - Abfahrt zur Bovalhütte.
4. Tag: Überschreitung Piz Cambrena 3602m (4-5h) - Abfahrt durchs Val d'Arlas nach Bernina Lagalb 2100m oder nach Morteratsch 1896m - Heimreise.

DETAILPROGRAMM UND ANMELDUNG

Termine folgen

Impressionen zu dieser Tour

Viertages-Skihochtour Bern ...

11.05.2016, Lukas Fritschi

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

09.05.2016, Annina Reber

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

09.05.2016, Michael Imhof

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

09.04.2015, Adrian Jolles

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

09.04.2015, Bruno Wyss

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

07.04.2015, Michael Imhof

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

13.05.2014, Peter Brunner

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

11.05.2014, Thomas Lehmann

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

13.05.2013, Remo Baltermia

Alle Bilder

Viertages-Skihochtour Bern ...

02.04.2013, Markus Räss

Alle Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN